Schreibt man privataccount zusammen oder getrennt?

6 Antworten

Also, eigentlich wird es Privat-Account geschrieben. Es setzt sich aber immer mehr und mehr das "Privataccount " durch, weswegen ich keins von beiden als falsch ansehen würde. Man findet nämlich "Privataccount" in keinem Wörterbuch. 

Es handelt sich hierbei um die Zusammensetzung aus dem Adjektiv "privat" und dem Nomen "Account". Bei solchen zusammengesetzten Termen weicht man für gewöhnlich auf ein "-" zwischen den zwei Wörtern aus.

Man schreibt es zu allererst mal groß. Und dann in einem Wort, obwohl die alberne Mischung aus "Privat" und "Account" reichlich dämlich-kindlich klngt. Für "Account" gibt es auch ein deutsches Wort.

Der Private Account
Der Privataccount

Rechtschreibung, was ist richtig: Gasgeben oder Gas geben? Zusammen oder getrennt?

Ich muss grad was wegen Autos schreiben und bin mir von der Rechtschreibung her nicht sicher: schreibt man Gas geben zusammen oder getrennt? Also zum Beispiel in dem Satz "Immer beim Gasgeben passiert das und das".

...zur Frage

Klasse wird getrennt Argumente?

Hallo Leute,
Ich brauche unbedingt eure Hilfe. Meine Klasse wird für die Nächste Klasse getrennt, obwohl wir die Beste Klassengemeinschaft auf der Welt haben. Jetzt schreiben wir einen Brief an den Direktor. Habt ihr noch Argumente, die dafür sprechen, dass die Klasse zusammen bleibt? (Übrigens nicht in Mädchen und Jungs sondern in Latein und Französisch)

...zur Frage

Wieso ist das so kompliziert mit der Rechtschreibung?

Warum schreibt man Fussballtrikot zusammen aber Deutschland Trikot getrennt bzw mit einem Bindestrich?

Ist Deutschlandtrikot kein alleiniges Wort?

...zur Frage

Warum Verletzt er mich immer wieder?

Hallo zusammen.. Ich hab lang überlegt ob ich hier nach Rat frage, aber ich weiß nicht mehr weiter.. Mein Freund (36) und ich (27) waren vor einem Jahr schonmal ein paar, er hat auch hier gewohnt und hatte dann aber nebenher mehrere Affären. Er hat mir danach ständig geschrieben, stand vor meiner Türe und das über Monate hinweg bis ich ihm verziehen habe. Seitdem treffen wir uns regelmäßig (spontan und so wie er Zeit hat). Ich richte mein Leben und meine Zeit ziemlich nach ihm, glaub sonst würden wir uns kaum sehen. Er sagt immer er hat soviel zu tun, aber feiern bekommt er trotzdem hin - er könnte mich aber genauso gut mal mitnehmen, will er nicht er möchte zuerst dass wir wieder miteinander klarkommen. Versteh den Sinn selbst nicht. Ich bin total unglücklich und sage ihm das auch immer wieder. Er sagt auch immer er versucht es zu ändern, aber ich hab das Gefühl es geht genauso weiter. Sex gibt es auch 1x im Monat wenn überhaupt daher denke ich auch dass er momentan wieder andere Frauen hat, hart das auszuhalten.

Ich komm von diesem Mann nicht los und ich kann nicht mal sagen wieso? Emotionale Abhängigkeit? Gestern ist das ganze wieder eskaliert sodass ich gerade echt der Meinung bin ein Schlussstrich ist das beste, auch wenn ich parallel denke dass ich das nicht schaffe. Ich weiß auch nicht was ich mir hiervon erhoffe. Vielleicht hat jemand Zeit mir ein bisschen zuzuhören.

Achso psychologische Hilfe hab ich schon hab nur das Gefühl es hilft nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?