Schreibt man klever oder clever, oder aber ist beides möglich?

9 Antworten

Clever ist ein Anglizismus, ein englisches Wort, welches auch in unserem Sprachgebrauch Anwendung findet. Und dort schreibt man es mit c. Mit Klever meint der Duden vielleicht wirklich die Einwohner von Kleve.

Man schreibt es clever, wenn man gewitzt meint.

Ein Klever wäre für mich jemand, der in Kleve wohnt.

Es gibt auch klever als Schreibweise, wenn du bei Google nachschaust, da handelt es sich aber meist um Eigennamen und selbsterdachte Vereinsnamen.

Ein Klever ist ein Bewohner der Stadt Kleve, und Klever sind clever!

Ich würde immer clever bevorzugen.

Einzige Ausnahme: Klaas Klever

cle|ver [Adj. ] geschickt, geschäftstüchtig, wendig [engl., ”klug, gescheit; geschickt, gewandt“, vielleicht zu mengl. clivers ”Klauen, Krallen“, also eigtl. ”geschickt im Zupacken, Ergreifen“]

(Bertelsmann Online-Wörterbuch)

Was möchtest Du wissen?