Schreiben mit positiven exponenten?

Aufgaben! - (Mathe, Gleichungen, Positive exponenten)

3 Antworten

Immer wenn eine Potenz vom Zähler in den Nenner wandert, bekommt sie ein anderes Vorzeichen:

z^(-2) = 1 / z²
m² / n² = n^(-2) / m^(-2)

Also a)   (m^(-4) z³) / m² z^(-2) = (z³ * z²) / (m^4 * m²) = z^5 / m^6

Im ersten sind -2 und -4 nicht positiv, das musst du ändern.

Tipp : Es gilt a^(-n)=1/a^n

m^-4 = 1 / m^4

1/z^-2 = z^2

Damit solltest Du weiterkommen

Was möchtest Du wissen?