Schrank bricht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist, weshalb bricht der Deckel? Der Deckel, also die Topplatte, hat ja eigentlich nur die Aufgabe, die beiden Seiten links und rechts zu verbinden und den Schrank nach oben hin zu schließen. Von oben kommt da ja kein bzw. sehr wenig Druck drauf. Also wäre zur Unterstützung des Drucks nach Außen sicherlich die Hilfeleistung eines kleinen Metallwinkels angebracht. Ich würde den ca. 10 - 15 cm von der ausgerissenen Stelle entfernt an Topplatte und Außenseite befestigen. Der Winkel sollte mindestens an jedem Schenkel 2 Löcher für die Schrauben haben und bitte achte darauf, dass die Schrauben nicht zu lang sind. Sie sollten nicht durch die Seiten durchgehen, es reichen normale Holz- bzw. Spanplattenschrauben. Ich schätze, die Seiten/Platten sind nicht stärker als 20 mm, also entsprechend  18 mm lange Schrauben kaufen.

Von innen Winkel gegenschrauben.

Danke. Habe nur die Befürchtung, dass es bricht. Hast du Erfahrung ob es mit dem Winkeln hält 

0
@Riahe

Jemand, der ein wenig Ahnung von so etwas hat, bekommt das gut hin. Wenn das allerdings so ein windiger Press-/Spanplattenschrank ist könnte es schwieriger sein.

1

Was möchtest Du wissen?