Schnell wandernder Stern?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So wie du es sagst, wird es ein Satellit gewesen sein. Wir haben vor ner Weile auch mal welche beobachtet, als wir nachts im Garten saßen. Das ist nichts besonderes, es fliegen viele davon umher, allein wegen der GPS-Navigation. Man sieht sie nur nich immer, weil es vor allem in größeren Städten auch nachts total hell ist.

Moin,

jaah, n Satellit wars wahrscheinlich.

Evtl. doch ein Flugzeug aber wenn du sagst der war zu weit oben, naja, vllt. doch ein kleines Privatflugzeug, dass nur weit weg ausgeschaut habt weils eben so klein war..

Satellit ist aber ne gute Erklärung.

LG Baasty

Tipp: besorge dir die kostenlose Software "Stellarium". Da kannst du dir für deinen Standort und die Beobachtungszeit anzeigen lassen, welche (der bekanntesten) Satelliten da unterwegs waren.

Ich würde deiner Vermutung zustimmen, war mit größter Warscheinlichkeit ein Satellit ;) !

Es war zu 100 % ein Satellit. Guck mal öfter in den Himmel Nachts, es fliegen unmengen davon herum.

Satelit, ISS

oder tatsächlich nen UFO... ja richtig gelesen ein ufo

Die amerikanische und britische Luftüberwachung hatte im letzten Monat ziemlich viele sichtungen von flugobjekten mit einer für den normalen flugverkehr NICHT normalen flugbahnen...

ob die infomationen aus einer zuverlässlichen quelle stammen ist ne andere frage

JTKirk2000 20.08.2012, 12:51

Ganz ehrlich: Ein UFO bedeutet gar nichts. UFO bedeutet einfach nur, dass etwas nicht identifiziert wurde oder werden kann. Da reicht es schon aus, wenn der Transponder und das Funkgerät eines Flugzeuges ausfallen und schon ist es entsprechend möglicher Funkverbindungen ein UFO und doch wäre dabei nichts besonderes.

Die Beispiele Satelliten und die ISS, die ja in gewisser Hinsicht auch ein Satellit ist, nämlich ein künstlicher Erdtrabant (Begleiter der Erde), können durchaus zutreffend sein, denn sie bewegen sich zum Teil mit sehr hohen Geschwindigkeiten. Kommunikationssatelliten (insbesondere für das Satellitenfernsehen) bewegen sich zwar auch sehr schnell, aber auf geostationären Umlaufbahnen, was bedeutet, dass sie ihre relative Position gegenüber geographischen Positionen auf der Erdoberfläche nicht verändern.

0
Zitronenwurst 20.08.2012, 13:05
@JTKirk2000

ja was heißt wohl UFO? U.nidentifiziertes F.lug O.bjekt, dass außerirdische anbord sein könnten is ne ganz andere frage^^

0
Robert1997 20.08.2012, 22:38
@JTKirk2000

Die ISS bewegt sich mit ca. 30.000 km/h in Nähe des Prachtwerks Erde. Falls das Objekt wirklich "nur" 5.000 - 6.000 km/h drauf hatte, war es keinesfalls die ISS.

0

Vielleicht eine Sternschnuppe?

Tach, es war ein Satellit oder die ISS!

Vielleicht ein Satellit.

Was möchtest Du wissen?