Schneiderei hat Braut-/Abendkleid verschnitten - Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

selbstverständlich kannst du schadenersatz fordern, auch schneider sind gegen solche unfälle versichert, die höhe kommt auf den kaufpreis und das alter des kleides an. wenn du die quittung noch hast und es nicht älter als z.b. ein jahr ist würde ich versuchen von der schneiderin den kompletten preis zu bekommen, wenn sie absolut nicht in schadenersatz treten will... rechtschutz einschalten. viel erfolg

§ 280 BGB oder §823 Schadensersatz !!!

Eigentlich sollte ein Brautmodengeschäft eine GUTE Schneiderin kennen. Deine Schneiderin ist natürlich verpflichtet, das nachzubessern, und wenn da nicht geht, zu ersetzen. Da da mit dem Nachbessern nicht geht, veruch eine zu finden, die das kann und schick der jetzigen die Rechnung.

DeadWeasel 19.03.2014, 14:44

Die Löcher an der Naht kommen übrigens nicht vom Faden. Die Schneiderin hat da wohl mit einer stumpfen Nadel genäht. Sonst DÜRFEN keine Löcher im Stoff bleiben!

Da Kleid scheint aber komplett verhunzt zu sein

0

danke hexebb. Das Kleid ist ca 1 Monat alt und ich habe auf jeden Fall noch den Kassenbeleg!!! Den werde ich morgen mitnehmen. Mal sehen, was sie noch weiter verbockt hat.... Super, das nächste woche schon meine Hochzeit ist.....

Was möchtest Du wissen?