Schmiedeeiserne Pfanne Korrosionsschutz entfernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gut möglich, dass du deine Pfanne sogar schon viel zu sehr auf Glanz gereinigt hast. Das was du da runter holen sollst, ist der Teil der Schicht, die möglicherweise im Laden schmutzig ist.

Jetzt solltest du die Pfanne richtig einbraten, das bedeutet, die Schutzschicht, die auch eine natürliche Antihaftbeschichtung ist erst wieder aufbauen, damit du an einer Eisenpfanne auch Freude hast. Nimm also ein möglichst härtendes Pflanzenöl, sehr gut ist Leinöl, und schnippel da ein paar Kartoffeln rein, die du vielleicht ohnehin wegwerfen würdest, weil die schon verkeimtr sind, Diese Opfer-Kartoffeln brutzelst du dann, bis sie richtig schwarz sind, und sich auf der Pfanne eine dunkelbraune Schicht gebildet hast - und dann NIE WIEDER mit Spülmittel an die Pfanne, bestenfalls unter warmen Wasser ausspülen und mit Küchenpapier auswischen, besser trocken Auswischen, wenn da dann  wirklich mal Essenreste kleben, schütte salz uin die recht warme Pfanne und scheuer sie so nur mit Küchenpapier aus, die braune Schicht muss drin bleiben, dann kann man sogar nahezu Fettfrei braten!

Putzt du die aber wirklich auf Hochglanz, das du nur noch den blanken Stahl hast, dann wirst du keine Freude an der Pfanne haben. Am nackten Stahl klebt nämlich dann alles. Profipfannen sind fast schwarz, nie auf hochglanz geputzt.

naja viel zu sehr würde ich mal gar nicht behaupten, ich merke ja beim drüberfühlen mit den Fingern, dass die werkseigene Schutzschicht noch immer nicht vollständig ab ist.

Btw: diese Schutzschicht ist auf der ganzen Pfanne, also auch auf der Unterseite. 

Sollte ich dort am besten auch versuchen so gut es geht die Schicht zu entfernen? Wie ich eine Pfanne einbrate etc. das weiß ich alles schon, da bin ich bereits bestens drauf vorbereitet, es ging mir einzig und allein darum, was man noch machen könnte, dass die Schutzschicht auch vernünftig verschwindet damit ich endich mit dem einbrennen beginnen kann. ; )

0
@maix1988

Bei diesen Pfannen verwenden die ebenfalls Pflanzenöl als erster Korrosionsschutz, ist also ungefährlich, wenn das nicht zu 100% weg ist, sondern nur die im Laden "begrabbelte" Scxhicht

0

Was möchtest Du wissen?