Schlüssel stecken gelassen?

5 Antworten

Es gibt Schlösser, die man auch dann bedienen kann, wenn von der anderen Seite noch der Schlüssel steckt. Das ist aber nicht bei allen Schlössern so.

Ich konnte nicht mehr zuhause trainieren

0

Das hängt vom Schloß ab - mein Profilzylinder kann auch geschlossen werden, wenn auf der anderen Seite der Schlüssel steckt - bei Standardzylindern geht das nicht

Ja ging auf aber ich konnte nicht mehr trainieren Fitness weil ich sofort los gefahren bin

0

Das kommt auf das Schloss an.

Das hängt vom Schliesszylinder ab. Es gibt welche, die dann blockieren, es gibt welche, die das im Notfall ermöglichen (es geht, man sollte es nur nicht permanent machen) und es gibt welche, die das permanent zulassen. Alles eine Frage des Geldes.

Des Schlosser Geldes höhö

0
@Hayabusa661

Man muss sich nur einmal vom guten Schlüsseldienst ein vernünftiges Zylinderschloss kaufen. Je nach Sicherheitsanforderungen und Anzahl der Schlüssel ist man mit 100 Euro dabei.

0

Ich will kein Schlosser zahlen das ist voll teuer

0
@CrankB

Hast du es denn überhaupt einmal ausprobiert, das Schloss mit Zweitschlüssel zu öffenen, wenn ein Schlüssel auf der anderen Seite steckt?

0
@NaIchHalt09

Ja ging auf aber ich konnte nicht mehr zuhause trainieren fitness weil meine Nerven waren schon gereizt

0

Grüßt euch,

einige Schlösser besitzen die Not- und Gefahrenfunktion nicht, welche dazu führt, dass Ihr den Schlüssel zwar stecken lassen könnt, jedoch die Türe sich nicht mehr öffnen lässt.
In Solche fällen ein Schloss besorgen mit der besagten Funktion, da könnt ihr bedenkenlos den Schlüssel von Innen stecken lassen.
Alternativ gibt es auch einen Knaufzylinder.
Bei Beratung gerne an uns https://www.kischluesseldienst-stuttgart.de

Woher ich das weiß:Berufserfahrung