Schlüssel abgenutzt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche es erst mit einem neuen Schlüssel. Ein neues Schloss ist nicht von jedem Hersteller Baugleich. Wahlweise kannst Du mit einem Schloss aus einer anderen Zimmertür tauschen, wo Du nie abschließt, wenn beide Türen in gleiche Richtung öffnen. Meisten sind in einer Wohnung Türen vom selben Hersteller verbaut.

Nimm doch gleich ein neues Schloß...Im Baumarkt ca.10€

Baue das aus und nehme das alte Schloss mit, damit es auch

wieder hineinpasst.Neuer schlüssel auch so um 6 €

Entscheiden musst Du dich .VG pw

Ich würde mir an deiner Stelle eher ein Schloss einbauen mit eingebautem Schlüssel bzw. Griff/ Knopf. Ich weiß nicht genau wie diese Dinger heißen.

Jedenfalls ist es leichter dich zu befreien, wenn der Schlüssel einmal defekt ist.

abgenutzter schlüssel? - das klingt sehr abenteuerlich. die dinger halten in der regel mehrere generationen aus. ist das ding aber wirklich verschlissen, dann versuchen einen ersatz zu bekommen. schloß kann immernoch danach besorgt werden, wenn es nicht nur am schlüssel lag.

schloß kann immernoch danach besorgt werden, wenn es nicht nur am schlüssel lag  

das macht natürlich richtig Sinn, zunächst einen neuen Schlüssel kaufen und danach noch ein Schloss  ;-)

0
@schwarzwaldkarl

sry. - man könnte ja mal auf die idee kommen, den schlüssel jemandem vorzulegen, der einigen fach/sachverstand hat. :-)

0

Nun, es handelt sich ja um ein ganz normales Buntbartschloss und wahrscheinlich ist es für Dich günstiger dieses durch ein Neues zu ersetzen... Kostet vielleicht  3 bis 5 €, nicht mehr... 

Was möchtest Du wissen?