Schließfächer in Piccadilly Circus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, am Piccadilly Circus findest Du keine Schliessfaecher. Du kannst es an den grossen Bahnhoefen versuchen. Also Victoria, Kings Cross, Liverpool Street etc. Da gibt es Gepaeckaufbewahrung (keine Schliessfaecher, sondern bemannte Stationen mit Gepaeckdurchleuchten wie am Flughafen). Dort kostet allerdings die Aufbewahrung EINES Gepaeckstuecks 9 Pfund pro Tag.

Aber vielleicht koennt ihr ja das Gepaeck auch einfach im Hotel lassen? Wenn ihr morgens ankommt und noch nicht einchecken koennt, oder wenn ihr abends erst zurueckfliegt und schon ausgecheckt habt, kann man bei den meisten Hotels den Koffer einfach deponieren.

Vielen Dank für deine Antwort!

Durch Zufall bin ich über eine Möglichkeit gestolpert, und zwar Station "Knightsbridge" bei Harrods: Gepäckaufbewahrung für 3 Pfund, damit man nicht mit Gepäck durch das Kaufhaus wandert.

0

Am Picadilly Circus gibt es keine, aber an der Victoria station gibt es eine Kofferaufbewahrung, in der die Koffer vor der Annahme aus Sicherheitsgründen durchleuchtet werden.

In London kannst du beruhigt davon ausgehen dass du keine Schließfächer findest.

Seit den Terroranschlägen ist man so paranoid, dass man sogar viele öffentliche Mülleimer entfernt hat, da sie ein unauffälliger Platz für eine Bombe wären. Schließfächer stellen da sogar noch ein viel höheres Risiko dar.

Also nein, gibt es leider nicht und auch sonst nirgends. Wenn du ein Hotel gebucht hast, dann kannst du den Koffer dort abgeben, egal ob du gerade anreist und auf dein Zimmer warten musst oder dich schon auf der Abreise befindest.

Bei einem kleinen Zwischenstopp wird es schwierig. Ich weiß nicht wie es in Heathrow ist, aber in Stansted gibt es auch keine Schließfächer eben genau aus dem Grund der Sicherheit. Habe aber auch schon erlebt, dass man an manchen Flughäfen Gepäck durchleuchtet, wenn man es dort aufbewahren möchte. Weiß aber nicht ob sie das in Heahrow oder einem anderen Flughafen machen. In Stansted jedenfalls nicht.

Das mit dem Gepaeck und den Muelleimern ist nicht erst seit dem 7/7 Anschlag so, sondern schon seit den 70ern, als London von der IRA terrorisiert wurde. Aber DU hast recht, 7/7 hat die Lage nicht entspannt :)

1
@candycake22

Ja, ich meinte auch die Anschläge der IRA, aber 7/7 hat das ganze ja nochmal verstärkt. Habe schon mal selbst nach einer Möglichkeit gesucht in Stansted mein Gepäck los zu werden und auf der Website eben diesen Grund gefunden. Und hab auch mal gelesen, dass es das nicht mehr gibt. Aber gut zu wissen dass es gepäckaufbewahrung mit direkter Durchleuchtung doch an ein paar Stationen gibt - man lernt nie aus. Lieben Dank für die Info :)

1

Was möchtest Du wissen?