Schließen sich alle Wachstumsfugen gleichzeitig?

1 Antwort

Meines Wissens nach, ist das Schließen der Wachstumsfugen hormonell induziert und relativ zeitgleich (ruhig auch mal +-2 Jahre zwischen den einzelnen Knochen). Dies gilt mit einigen Ausnahmen (z.B.Handknochen, Fußknochen oder auch äußere Einwirkungen). 

Okay danke! weißt du, ob die Wachstumsfuge im Becken für das Oberkörper oder Unterkörperwachstum verantwortlich ist?

0

Was möchtest Du wissen?