Schleifpapier für Autokratzer?

4 Antworten

Um die Kratzer zu Entfernen bedarf es meist mehrere Schleifarbeiten bzw. Schleifdurchgänge mit verschiedener Körnung des Schleifpapiers. Das kann bei einer 800er - 900er Körnung los gehen bis hin zu einer 1200er und sogar 1500er Körnung. Kommt immer auf den Untergrund und die Kratzer, also die zu behandelnde Oberfläche an. Und das ganze dann immer schön Sachte....

Wenn der farbgebende Lack noch nicht durchkratzt ist - 1000er. Gaaaanz vorsichtig! Sonst hilft eh nix mehr außer Nachlackierung.

Jemand der danach fragen muss der sollte die Finger davon lassen es geht in die Hose.

Am Anfang 80er und dann immer feiner werden bis zum 5.000er.

Was möchtest Du wissen?