Schlafsack selber nähen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

google mal extremtextil, eine Firma aus Dresden, da findest Du alles. Ich wollte mir auch mal einen Schlafsack nähen... habe dann aber einen fertigen bei compass gekauft (Seglerbefarf)

Viel Erfolg

Ein (guter) Schlafsack - egal ob Daune oder Kunstfaser - ist mehr als eine zusammengenähte Decke mit Reisverschluss. Das geht vom Schnitt los und hört bei den versetzten Näten auf. Kleinigkeiten wie Kopfteil, innerer Fusssack bringen viel. Selbst wenn du das Wissen und das Können hättest (was wohl mehr oder weniger lückenhaft ist) wird sich der Aufwand kaum lohnen. Vielleicht wenn du ein bisschen in Deutschland rumfährst. Auf einer Tour bei der es auf einen guten Schlaf ankommt würde ich nur Schlafsäcke von erfahrenen Herstellern verwenden. Das selbe giblt für die Thermounterlage die aus einen guten Schlafsack erst eine gute Nacht machen :)

notextor0101 24.05.2012, 18:21

Also können und Wissen ist mehr als da, ich arbeite nebenbei unter anderem als Auftragsschneiderin. Der wundeste Punkt wären die Materialen, Sprich der Oberstoff.

0
klinger1959 24.05.2012, 18:30
@notextor0101

Oberstoff ist in der Regel Kunstfaser. Hier dürfte es diverse (kleine aber feine) Unterschiede geben - was aber wohl von den Herstellern nicht so auf den Webseiten zu lesen ist :). Es gibt so viele unterschiedliche Kleinigkeiten bei Schlafsäcken. Von der Form des Sackes selbst, von der Form der Kammern mit dem Füllmaterial. Von der Menge des Füllmaterials, das Füllmaterial selbst. Davon gibt es noch diverse Kombinationsmöglichkeiten. Also einen guten, leichten, zuverlässigen Schlafsack in der Qualität die fertige Schlafsäcke erreichen wirst du kaum selbst schaffen können. Und wenn doch, sind wohl die Einzelkomponenten in der Summe teuerer als das fertige Teil.

Wie schon geschrieben. Für bisschen Camping in Deutschland kannst du es ja mal probieren und daraus lernen. Soll es aber Richtung Trekking gehen in Gegenden in denen du mehr oder weniger auf Teufel komm raus darauf angewiesen bist, lass die Finger weg.

0

Alleine einen passenden Reißverschluß zu finden wird sich als schwierig und teuer gestalten. Oder würdest Du eine andere Verschlußmöglichkeit wählen?

notextor0101 23.05.2012, 20:54

Guten Reißverschluss in Meterware habe ich hier, das wäre nicht das Problem. Dann schon eher der Oberstoff....aber auch das müsste doch zu bekommen sein?!

0
Kinderbuecher 23.05.2012, 20:57
@notextor0101

An was hattest Du denn gedacht beim "Oberstoff"..könnte man doch auch vielleicht alte Bettlaken nehmen, die noch gut erhalten sind. Sollte aber ein schöner Baumwollstoff sein, der nicht zu dick ist.

0

Was möchtest Du wissen?