Schlafanzug = Liebestöter?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

geschenke auspacken ist cool

Da geb ich Dir vollkommen recht! ABER: Das ist dann keine bequeme Nachtwäsche, sondern die, die nur zum ausziehen taugt...

0
@kugel

ich finde da kann beides zu nett sein...

0

Wenn man nackt schläft, schläft man unruhiger und schlechter, weil der Körper ständig damit beschäftigt ist die Temperatur wieder ausgleichen zu wollen.

Außperdem ist ein Nachtwäsche hygienischer, weil man nachts meistens schwitzt. Der ganze Schweiss hängt dann im bettzeug.

Ich hab die letzten 20 Jahre weder unruhig oder schlecht geschlafen.

0

Wenn dein Partner dich warm hält benötigst du keine Nachtwäsche, wenn nicht dann eher einen neuen wärmeren Partner. Es ist angenehmer wenn der Partner oder die Partnerin nackt ist. Ich hatte allerdings auch schon Partnerinnen die ein Nachthemd trugen, da ist ebenfalls die Bahn recht frei

Der Vorschlag ist gut grins

Nur, wie bringe ich meinem Herrn Gemahl bei, dass er im Bett nicht mehr warm genug ist und ich nun dringend Ersatz brauche...???

0

Der Anzug heißt ja auch Schlaf- Anzug, nicht KnickKnack- Anzug:-)! Geh' doch einfach so schlafen, wie Du Dich wohl fühlst.