Schimmel in der Wohnung...Gutachter...Ärztliches Attest....fristlos kündigen?

4 Antworten

Wegen solcher Kältebrücken (Balkon/Wandanschluss) bei älteren Gebäuden hat man schonmal Probleme, aber deshalb steigt die Luftfeuchtigkeit nicht generell auf 70%. In meiner Praxis stelle ich zu 90% Lüftungsmängel fest. Wie heizt und lüftet denn der Freund genau? Fristlos kündigen - wenn man nicht weiß, wer ursächlich für den Schimmelbefall ist - ist für meine Begriffe in dem Fall sehr kritisch!

naja wenn die signifikant erhöhten Schimmelpilzwerte ursächlich auf die verschimmelpilzte Wohnung zurück gehen, hat evt ein Sonderkündigungsrecht und einen Anspruch auf Schadensersatz. Vllt muß der Vm sogar den Umzug zahlen. Das würde ich mich aber von einem guten Anwalt beraten lassen, der das gerichtlich auch gleich dann durchdrückt. Anders wird das nichts.

jetzt meine Frage darf er aus der Wohnung raus?

wenn Dein Freund fristlos wegen Gesundheitsgefährdung kündigt, trägt er letztlich die Beweislast, daß der Schimmel die Krankheit verursacht hat.

Allerdings sieht das ganze anders aus, wenn er den Schimmel tatsächlich, wie vom Gutachter festgestellt, durch falsches Lüften verursacht hat. Dann hat er nämlich auch kein Recht auf Mietminderung und auch kein Recht die Wohnung fristlos wegen Gesundheitsgefährdung zu kündigen.

Ausziehen darf Dein Freund jederzeit, allerdings besteht die Gefahr, daß der Vermieter ihn dann auf Grund des Gutachtens auf Schadenersatz (Zahlung der Nutzungsentschädigung usw.) verklagt.

http://www.bmgev.de/mietrecht/tipps-a-z/artikel/schimmel.html

Schimmel in der Wohnung wer muss den Gutachter bezahlen?

Hallo alles zusammen Ich habe ein problem mit meinem vermieter. Es hat sich im schlafzimmer an der Decke schimmel gebildet was ich auch sofort dem vermieter mitgeteilt habe. Der hat mir vorgeschlagen einen gutachter zu schicken, der dann auch gleich nach paar tagen kam und sich das angeguckt hat. Wie es so halt immer ist, kam dabei heraus das es kein baumangel ist. Der gutachter hat ein bericht erstellt, den mir mein Vermieter zugeschickt hat, mit einen schreiben das wir jetzt auch den Gutachter bezahlen müssen. Darf der das? Der hat mich vorher auch nicht darüber informiert, dass wir den Gutachter bezahlen müssen, falls wir an der Sache schuld sind. Wir wollten einen Wohnungswechsel in eine größere wohnung machen bei dem gleichen Vermieter. Zuerst habe ich die Hausverwaltung angeschrieben, die haben mir einen besichtigungstermin zugeschickt. Danach habe ich mit dem Vermieter darüber geredet. Und nach einer stunde kam noch eine email vom hausverwalter das die Wohnung schon vergeben sei. Und heute habe ich erfahren das sie noch garnicht vergeben ist. Dar mir der Vermieter diesen wohnungswechsel denn so einfach enthalten, weil in meiner jetzigen wohnung schimmel ist.?Ach ja und andere mieter bei uns im Haus haben auch schon alle schimmel. Vielen Dank schonmal im voraus für eure antworten.

...zur Frage

Bei welchem Arzt kann man sich untersuchen lassen auf schimmelpilze weil in meiner Wohnung seit einem halben Jahr Schimmel ist?

...zur Frage

Kosten selbstverschuldeter Schimmel?

Hallo! Wir haben folgendes Problem: Bei uns in der Wohnung war großflächiger Schimmel im Schlafzimmer. Wir hatten unseren Vermieter informiert und selbiger hat einen Gutachter verständigt, welcher im Gutachten falsches Lüftungsverhalten als Ursache angegeben hat (Wir sind uns sicher, dass wir aber richtig Lüften und das eigentlich die schlechte Bausubstanz das Problem ist). Unser Vermieter hat daraufhin einen Maler mit der Beseitigung beauftragt. Die Maler sind nun fertig und wir sollen 50% der Kosten tragen.

Wir fragen uns nun, ob diese Kostenteilung gerechtfertig ist? Wir haben natürlich keine Rechtschutzhilfe. Morgen fragen wir auch beim Mieterbund nach.. Wir wollten nur mal horchen, ob hier jemand was weiß.

...zur Frage

Muss der Vermieter denn zahlen?

Wenn man den Verdacht auf Schimmel hat in der Wohnung hat und einen Gutachter beauftragen bzw einen Schimmeltest machen will:

Ist der Vermieter dazu verpflichtet, den Gutachter / den Test zu bezahlen? Oder ist der Vermieter dazu verpflichtet, vorbeizukommen und sich das anzuschauen?

Nochmal: Wenn es Schimmel sein >kann< aber man sich >nicht< sicher ist, ob es Schimmel ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?