Schiefer Wurf am unteren Ende einer schiefen Ebene,welcher Winkel zur Horizontale muss gewählt werden um die maximale Strecke zu erreichen?

Wurf entlang einer schiefen Ebene - (Schule, Physik, Mechanik)

1 Antwort

Ich habe solch eine Aufgabe noch nie gerechnet.

Ich gebe hier mal den Ansatz

1) Zeichne ein x-y-Koordinatensystem mit der schiefen Ebene

Gleichung der Geraden ist dann y=m*x

2) Wurfparabel aus dem Physik-Formelbuch y=-g/(2*Vo^2)*x^2/cos^2(a)+x*tan(a)

(a) ist der Abschußwinkel zwischen der x-Achse und der y-Achse

3) Satz des Pythagoras R^2=y^2+x^2

Wir haben nun 3 Gleichungen

1) y=m*x

2) y=-g/(2*Vo^2)*x^2/cos^2(a)+x*tan(a)

3) R^2=y^2+x^2

mit 1 y^2=m^2*x^2 in 3 R^2=m^2*x^2+x^2=x^2*(m^2+1) ergibt

x=R/Wurzel(m^2+1)

1 und 2 gleichgesetzt

m*x=-g/(2*Vo^2)*X^2/cos^2(a)+x*tan(a) Hilfsvariable b=-g/(2*Vo^2)

m=b*x*1/cos^2(a)+tan(a)

aus dem Mathe-Formelbuch cos^(x)=1/(1+tan^2(x) ergibt

m=b*x*(1+tan^2(a)+tan(a) mit x=R/(....)

0=b*R/Wurzel(m^2+1)*(1+tan^2(a)+tan(a)-m

Substitution z=tan(a)

0=b*R/Wurzel(m^2+1)*(1+z^2)+z-m

Wir haben hier nun eine Gleichung mit der "unabhängigen Variable" Z

die Formel nach R umgestellt ergibt die Funktion

R(z)=.....

dann Extrema bestimmen durch ableiten

R´(z)=0=.....

Den Rest mußt du selber machen,weil mir das hier zu viel Arbeit ist.

ich werde diese Aufagbe in meiner Aufgabensammlung aufnehmen und mit einen Zahlenbeispiel die Formeln prüfen.

Prüfe auf Rechen-u. Tippfehler.

Tipp: Am besten ist es,wenn du ein Zahlenbeispiel aufstellst,wie z.Bsp. mit der Werten

Vo=5 m/s und Winkel der schiefen Ebene Alpha=25°

Den optimalen Abschußwinkel kannst du durch mehrmaliges Probieren herausfinden

1.te Probe Abschußwinkel (a)=30°

2.te " " (a)=40°

usw.

irgend wo liegt dann da ein "Maximum", ist aber viel Rechnerei.

Frage zum schiefen Wurf (Physik)-?

Ist der Winkel der Formel

Strecke = v * v / g * sin (2 * Winkel)

im Bogenmaß oder im Gradmaß?

...zur Frage

Schiefer Wurf Geschwindigkeit beim Aufprall?

Kann es sein, dass beim schiefen Wurf die Geschwindigkeit beim Aufprall schneller ist als die Anfangsgeschwindigkeit ?

...zur Frage

Schiefe Ebene Leistung und Arbeit?

Bin gerade am lernen und komm bei der Aufgabe nicht weiter.

Ein Laster steht auf einer schiefen Ebene. Es wird die m=3500kg, v=2,7kmh , winkel alpha= 15 grad, und die Strecke mit s=7m angegeben. (Der Vorgang findet Reibungsfrei statt)

Nun muss ich die verrichtete Arbeit und die Leistung um den Lkw hochzuziehen berechnen.

Wie rechne ich das aus und welche Formeln brauche ich dazu?

...zur Frage

Wie zeichnet man eine Bahnkurve?

Hallo Also ich soll eine bahnkurve zum schiefen Wurf zeichnen. Im sy(t) -x Diagramm. X ist der Ort aber in welcher Einheit ist der Ort angegeben? Eine Zeit oder Strecke ?

Die andere frage ist wenn ich einen schiefen Wurf hab, wie bekommt man heraus ob der Ball sich im aufsteigendem oder Absteigendem Ast der wurfparabel befindet

...zur Frage

Normalkraft in der schiefen ebene?

Hat man einen flachen Untergrund so ist die normalkraft die der Boden auf ein Objekt auswirkt genau so groß wie die gravitationskraft. Hat man nun eine schiefe Ebene so wird die normalkraft immer kleiner mit steigendem Winkel weil die hangabtriebskraft ja größer wird, aber warum wird die normalkraft kleiner das Objekt drückt doch nach wie vor auf den Untergrund ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?