Schickt man Beileidskarten beim Tod eines Elternteil auch an Geschwister?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

schwierige Frage - ist der Zwist mit deiner Mutter so unüberwindbar, dass du nicht zu ihr ans Sterbebett kommen möchtest? Manchmal hilft es mit der Situation auszukommen für dein restliches Leben, denn vielleicht machst du dir eines Tages einmal Vorwürfe darüber, dass du diesen Streit nicht mehr klären konntest. Aber das musst du ganz alleine wissen - ich finde es nur sehr schade.

Ansonsten würde ich deine Schwester bzgl. der Beileidskarten fragen - denke aber auch hier, dass es besser wäre persönlichen Kontakt zu deinen Geschwistern aufzunehmen bzw. einen Brief anstelle von Karten zu senden.

Zerstritten bis über den Tod hinaus? Das ist kein schöner Zug. Ich an Deiner Stelle würde mich schnellstens auf die Socken machen, um mit meiner Mutter Frieden zu schließen. Es ist Deine Mutter - Du hast nur eine davon. Die Zeit, die jetzt ohnehin schon verstrichen ist, kannst Du nicht nachholen, aber Du kannst Deiner Mutter diesen letzten Weg leichter machen..... Denk drüber nach! Und: Beileidskarten schreibt man nicht innerfamiliär

Ich kannn dieses: Es ist deine Mutter. nicht hören. Was macht sie deshalb zu einem besonderen Menschen, der sich Frechheiten herausnehmen kann?

Wenn Ihr zerstritten seid, solltest Du überlegen, ob Du ihr noch vergibst und Frieden mit ihr schließt, oder ob die Karre so verfahren ist, dass Du damit leben kannst, sie nicht noch mal gesehen zu haben. Beileidskarten brauchst Du nicht zu schreiben. Sprich mit Deiner Schwester.

Was macht sie deshalb zu einem besonderen Menschen, der sich Frechheiten herausnehmen kann?

Ein Hund allein beißt sich nicht, sagt ein altes Sprichwort. Und Mütter sind im Leben immer ganz besondere Menschen, sollten sie für ihre Kinder (gleich welchen Alters) auch immer sein.

0
@turalo

Meine Mutter hat mich misshandelt. Macht sie das zu einem besonderen Menschen?

0

Meine eigene Mutter wuenscht mir den Tod :/

Meine mutter wuenscht mir den Tod. Warum? Das ist doch keine Mutterliebe oder? Was sol ich tuen?

...zur Frage

Alleinerbin in einem Testament

Hallo,

vor ein paar Wochen ist meine Mutter verstorben und hat mich in ihrem Testament als "Alleinerbin" für ihr Haus eingetragen.

Nun ist es aber so, das meine Geschwister ( die Jahrelang keinen Kontakt zu unserer Muter hatten) trotzdem ihren Pflichtanteil haben wollen.

Haben die jetzt ein Anrecht auf ihr Pflichtanteil, auch wenn diese nicht im Testament erwähnt sind? Muss ich den Pflichtanteil dann auszahlen oder wie funktioniert das? Ich bin die jüngste von meinen Geschwistern.

Das ist alles neuland für mich

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Nach dem Tod der Mutter verweigert mein Bruder Auskünfte über den Nachlass. Wir sind drei Geschwister. Vater ist bereits verstorben, was kann ich tun?

...zur Frage

Erbrecht - Wer erbt wenn von fünf Erben zwei bereits verstorben sind?

Hallo, wir sind eine Erbengemeinschaft von fünf Geschwistern und haben von einer Tante geerbt. Nun sind zwei der im Testament benannten Geschwister bereits verstorben. Wird das Erbe nun unter den verbliebenen Geschwistern aufgeteilt oder erben statt der verstorbenen Geschwister deren Kinder?

Grüße C.A.

...zur Frage

Warum werde ich von meiner Mutter nach dem Tod meiner Oma vom Erbe ausgeschlossen? Besteht die Möglichkeit dass sie meine Halbschwester ist?

Meine Oma ist 2015 verstorben, die Mutter meiner Mutter. Meine Mutter hat mich seit dem Tod meiner Oma verstoßen und lehnt jeglichen Kontakt oder Gespräch ab. Ich bekomme keine Auskunft , darf nicht mehr in das Haus meiner Oma und bekomme einen Brief vom Gericht dass meine Mutter mich vom Erbe ausschließt. ! Paragraph 1924 II BGB , mein Bruder bekommt dieses Schreiben nicht , kann es sein ,dass meine Mutter meine Halbschwester ist ? Was kann ich dann tun ? Habe ich kein Recht auf Information ?

...zur Frage

was passiert nach tod wenn keine angehörigen da sind

von meiner mutter ist der bruder gestorben, jetzt will die stadt die kosten ersetzt haben , meine mutter hat aber seit ca.20 jahren kein kontakt mit ihm , weil er in bayern gelebt hat. der bruder hat aber noch 2 kinder , die aber nicht auf findbar sind ,muss meine mutter für die kosten aufkommen? wer kann mir einen rat geben.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?