Scheuermann / Rundrücken entgegen Trainieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest definitiv mit dem Krafttraining weiter machen! Einfach um weiter dran zu bleiben und präventiv weiteren Schäden vorzubeugen. Schau, dass du dein Training schon vielseitig gestaltest, die Bewegungsamplitude groß lässt, schau eben nur mit den Gewichten, dass du dich schonen rantastest.

Ich denke jetzt gerade auch an Rudern. Trainiert super den oberen Rücken bei sauberer Ausführung, sodass am Ende der Zeit eine deutliche Verbesserung der Haltung zu sehen und zu spüren ist.

Wir haben bei uns im Studio den Milonzirkel, ich weiß nicht, ob der dir bekannt ist. Dass ist ein voll elektronischer Kraft-Ausdauer-Zirkel, der es dir quasi nach ordentlicher Einweisung nicht erlaubt, falsch zu trainieren. Du wirst individuell eingestellt und die Bewegung fühlt sich dadurch, dass es elektronisch abläuft, sehr schonend an. Das wär bestimmt ein gutes Training für dich, da er alles abdeckt an Muskelprotagonisten und -antagonisten. Bauch/unterer Rücken, Brust/oberer Rücken,...

Vielleicht hast du da ja die Möglichkeit, dass irgendwo mal auf zu probieren.

Bleib auf jeden Fall an einem vielseitigen Krafttraining dran und bleibt zuversichtlich. :)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?