Schere aufschrauben?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Sie nicht genietet ist, kann man die Schraube lockern.

Die Schraube ist allerdings nicht dazu da um die Scherenblätter zusammenzuhalten, sondern um die Schere zu justieren, damit diese schneidet!

Die Schraube sollte so locker sein, dass das Scherenblatt bis zur Schneide einfällt. Danach sollte ein Widerstand spürbar sein - die Schneide quasi.

Scheren werde auch nicht geschliffen. Alles, was sich mit der Schraube nicht einstellen lässt, musst Du über das Verbiegen der Schneideblätter einstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In aller Regel sind Scheren zusammengenietet und der Schlitz soll nur den Eindruck einer Schraube vermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht nicht, ist verschraubt und zusätzlich vernietet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Scheren sind genietet. Die kann man nicht auseinanderschrauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuksenZ
10.11.2016, 14:01

gibt es eine andere möglichkeit sie zu lösen?

0

Das dürfte  eine Niete sein. Nieten lassen sich nicht abschrauben. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von syncopcgda
10.11.2016, 14:16

Technisch heißt es der Niet, nicht die Niete. Die Nieten werden an der Losbude gezogen.

0

Was möchtest Du wissen?