Scheinträchtigkeit Stute, was ist los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann wird die Stute halt leicht sediert, damit man die Tastuntersuchung machen kann. Per Ultraschall sieht man in so einem späten Stadium dann eh nichts mehr. Ansonsten könnt ihr nur abwarten und zusehen, ob nicht irgendwann 8 Beine in der Box stehen.

Auf dem ersten Ultraschall, ab der 3 ten Woche, kann man Folis eigendlich immer recht gut erkennen, es sei den TA ist zu doof, das richtig zu schallen.

Eine Euterentzündung kann allerdings immer entstehen, auch bei nicht tragenden oder laktierenden Stuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann passieren,

Ggg euter

kühlen und viel Bewegung, z.b

Mehrere km schritt führen oder reiten mit Gummi gurt

Auch berg auf bergab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?