Schafft jemand von euch 1000 Liegestütze über den Tag verteilt?

Support

Hallo SomeInfo,

welchen Rat suchst Du? gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Wenn du mit der Community chatten möchtest, kannst du das im Forum tun: www.gutefrage.net/forum. Ich möchte Dich deshalb bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und / oder Antworten zu beachten. Vielleicht schaust Du diesbezüglich auch noch mal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy Vielen Dank für Dein Verständnis. Und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Hallo,

habe heute schon 1000 Liegestützen gemacht,es geht,sogar wenn ma mit dem Trainingbeginnt wenn man schon die 45 überschritten hat.

Meistens halte ich es so,dass ich morgens direkt nach dem aufstehen mit 80 bis 100 beginne,bis vor einigen tagen bin ich dann mit meiner Hündin raus.Sobald ich obee war habe ich in abschnitten trainiert ,so ungefähr 4X50 pause etwas anderes gemacht wieder 4x50 pause,einige Klimmzüge,situps wieder 4x40 pause,4x30 pause dann 3x25 pause,

3x20(wichtig zwischen den Sätzen ,z.B. 3x30 mindestens eine minute verschnauben) den Rest dann wie man sich fühlt  1x30 nochmal dreißig ,dann 20 pause 20 ect.

Wichtig ist aber den eigenen Rütmuss zu beachten,vieleicht im Anfang einen oder zwei Tage aussetzen,auch ganz wichtig ,bitte korekt machen,nich den Buch durchhängen lassen.

Auch würde ich empfehlen etwas ähnliche als Kniebeuge zu machen,aber bitte dabei nicht zu tief heruntergehen sonst könnte es zu Sehnenproblemen kommen(so ca 500St)

Versuche es vielleicht auch mal mit Sit Ups aber ganz korrekt oder Chruns.

Informiere Dich auch über Isometrische Training (auch statisches Training genannt ,um Muskelgruppen welche Du so nicht erreichst zu stärken ,damit kannst Du einer Fehlhaltung vorbeugen.

Ein dürfte wohl ein sicherer Effekt sei,Du baust Fett ab,aber auch negative Emotionen.

Versuche aber langsam zu beginnen,Dein Körper muß sich daran gewöhnen,nimm viel Eiweiß zu Dir ,die billigste und Proteinreichste Quelle ist MagerQuark(auch wenns mal nicht schmeckt,kannst ihn ja mit Süßstoff süßen,mindestens ein Pfund Pro Tag ,sonst baust Du Muskel ab und kannst leicht fetter werden,da nur Muskeln Fett verbrennen.

Würde mich freuen wenn ich mal etwas von Dir lesen würde.

Viel Erfolg

GvO

schaffe auch mehr als 1000, das ist mit einer gesunden Portion Disziplin locker machbar. Man darf aber nicht vergessen: Die Muskeln gewöhnen sich irgendwann daran und wachsen immer langsamer bis irgendwann garnichtmehr. Ich mache auch an 3 Tagen pro Woche pro tag 500 Liegestützen. Die restlichen Tage lasse ich die Muskeln Masse aufbauen damit sie sich nicht gewöhnen. Wichtig: Sipups und Bewegung nicht vergessen damit auch der Rest deines Körpers gut aussieht ;)

ich aufjedenfall nicht xD. ich mache morgens und abends immer 10 liegestützen. das sind 20 stück. whoah würde ich nicht schaffen

Wie viele Liegestütze schafft ihr? (an die etwas kräftigeren 90kg-100kg)

Hey mich interessiert mal wie viele Liegestütze ihr so hinkriegt,bitte mit -Liegestütze,-Alter,-Gewicht antworten,interessiert mich sehr gerne mal! :)

LG yannik3112

...zur Frage

Können Frauen (trotzdem sie Sport treiben) einfach keine Liegestütze, liegt's in der Natur?

steste95@ fragte grad nach der Menge der Liegestütze, die Mensch so schafft. Ich schaffe 2 gewürgte mit mieser Laune dabei - (bin Mädel)... können Frauen Liegestütze?

Frauen dieser Erde, schafft Ihr Liegestütze?

...zur Frage

wie viele liegestütze schafft ihr?

also ich bin 16, bin 1,70 groß und wiege 68 kilo. ist das gut, dass ich nur 9 liegestütze schaffe?

könnt ihr bitte einfach hinschreiben, ob ihr ein mädchen oder junge seit und wie viele liegestütze ihr schafft und wie viel ihr wiegt und groß seit?

danke!

...zur Frage

wie viele liegestütze sollte eine 16-jährige schaffen? soviele wie jungs? wie viele schafft ihr?

sind 15 zu viel für mein alter als mädchen?

...zur Frage

Liegestütze jeden Tag, OHNE PAUSE?

Hallo,

man liest es ja öfters mal die Frage im Internet, ob jeden Tag Liegestütze effektiv bzw. sinnvoll seien. Meist kommt die Antwort, der Körper bzw. die Muskeln brauchen einen Tag Pause nach einem Tag Training. Jedoch stelle ich mir bei jeden Tag Liegestütze einfach nur 3-4 Sätze Liegestütze (soviel wie man halt schafft) am Morgen vor. Das kann man doch nicht Training nennen, oder? Bei einer solchen Übung denke ich mir, dass der Tag Pause eher unnötig ist. Was meint ihr?

Vielen Dank

...zur Frage

Baut man Muskeln ab wenn man jeden Tag ein paar Liegestütze weniger schafft oder die Liegestütze auf mehr Sätze verteilt?

Schaffe irgendwie immer weniger Liegestütze (keine ahnung warum) bei meinem Training was zur Zeit aus ausschließlich Liegstütze besteht. Verteile die anzahl jetzt auf mehr Durchgänge, bau ich dadurch Muskeln gezielt ab und sollte eher etwas anderes versuchen oder ist das kein Problem und die Muskeln bleiben durch das regelmäßige training. Will nicht gezielt Muskelabbau betreiben, würde da lieber aufhören, weils auch Zeit und mühe kostet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?