SaZ 4 ins Ausland?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also das kannst du so einfach nicht sagen. Es kommt stark auf die Truppengattung an. Gerade die kämpfenden Truppenteile, wie die PzGren, gehen geschlossen mit der gesamten Komapanie in Einsatz. Da kommt man oftmals nur mit Papier an den Chef weiter und somit ist gleichzeitig auch die Karriere im Eimer. Wenn man sich für diesen Beruf entscheidet sollte man davon ausgehen, dass er gefährlich sein sollte. Leider ist der Soldat heutzutage nur noch ein Beruf und keine berufung mehr. In der Verpflichtung unterschreibt man dass man ins Ausland geht. Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Wenn du noch Fragen hast...schieß los!

Tja, weiß man net, aber du musst halt davon ausgehen, dass es ins Ausland geht, da du ja mit Unterschrift einwilligst, an Auslandseinsätzen teilzunehmen.

Du unterschreibst mit der Verpflichtung auch die Bereitschaft an Auslandseinsätzen der Bundeswehr teilzunehmen.

Ob dann ein Einsatz auf dich zukommt oder nicht, kann dir jetzt noch keiner sagen. Sollte es aber so sein, dass deine Einheit tatsächlich in den Einsatz geht, dann hast du auch die Pflicht mitzugehen.

DH für diese konkrete Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?