Wie kann man Sauerkraut würzen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

"Eben geht mit einem Teller
Witwe Bolte in den Keller,
Dass sie von dem Sauerkohle
Eine Portion sich hole,
Wofür sie besonders schwärmt,
Wenn er wieder aufgewärmt."

[Wilhelm Busch]

Außer den bereits genannten Gewürzen (Kümmel, Nelke...) kannst du noch gemahlene Fenchelsamen nehmen. Ich mörsere Solche Sachen wie Pfeffer, Kümmel und Fenchelsamen immer selbst, so kommt das gesamte Aroma zur Geltung.

Beim letzten Mal habe ich zwei Lorbeerblätter mit geköchelt. Man hat sie später kaum geschmeckt, aber als ich den Topfdeckel öffnete, kam mir ein unvergleichlicher Duft entgegen...

Sauerkraut verträgt auch ein wenig Süße. Aber anstatt Zucker rein zu kippen, kannst du Apfel- oder Ananasstücke hinein geben und mit köcheln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nelken, Piment, Lorbeerblatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe immer Kümmel und ein Lorbeerblatt dazu und schmecke es dann mit wenig Pfeffer und etwas Agavendicksaft ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr viel Speck Würfeln in viel Fett auslassen, Sauerkraut rein gut mischen das sich das Kraut vollsaugt.

Kommen Wachholderbeeren, Lorbeerblätter, zwiebel mit Nelke bespickt, Knobloch, Kümmel (Carvi-(kümmel für Käse)salz vorsichtig, Pfeffer

Eisbein, Speck, Kassler und den Reste koche ich vorher Extra und benutze vom dem Sud fürs  Kraut.

Kannst Öl, Schmalz, Enten/Gänsefett nehmen, Wein oder Bier mach ich nie ran der Trinke ich lieber dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salz, Zucker, Pfeffer, Essig, etwas Wasser, Lorbeerblätter und Nelken je nach Menge vom Kraut, Kümmel. Ich gebe noch ein paar kleine Stückchen geräuchertes Bauchfleisch zum kochen dazu, dass gibt einen sehr leckeren Geschmack.

Wenn man möchte kann man zum Schluß noch etwas klein geschnittenen weißen Speck auslassen und untermengen.

Was ich noch mache ist, dass ich das Kraut 2-3x aufwärme, je öfter - desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich muss man Sauerkraut nicht würzen. Du kannst aber Speck und Nelken oder Kümmel dazutun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von achimberg
29.11.2015, 16:41

Super Tipp werd ich sofort probieren

1

ich nehme auch noch Knoblauch dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?