Bei Hitze fressen auch Tiere weniger und bewegen sich weniger dass ist wie bei uns Menschen.

Wenn sie nicht viel trinkt könntest du einen Katzenbrunnen besorgen um sie dadurch zum mehr Trinken zu animieren.

Wenn sie zudem vom Verhalten lethargisch wirkt oder ganz anderes Verhalten zeigt würde ich auch in Erwägung ziehen mit ihr zum Tierarzt zu gehen.

Du kannst auch an ihrem Maul riechen. Wenn es nach Eiter riecht könnten Zahnprobleme dahinter stecken.

Ansonsten..ich würde sie erst einmal beobachten.

...zur Antwort

Also normalerweise zahlt man pro Stunde zwischen 5 bis 10 Euro.

Bei 3h an mehreren Tagen kannst du vielleicht einen Pauschalpreis ausmachen.

Aber 2 € ist ein Witz.

...zur Antwort

Ich würde da gar nicht weiter diskutieren und mich verabschieden.

Man muss auch andere Meinungen/Ansichten zulassen um zu diskutieren ansonsten einfach das Gespräch auf ein neues Thema umlenken oder es beenden.

...zur Antwort

Geh zum Arzt.

Das ist vielleicht nur ein Abszess.

Es ist auch viel Belag vorhanden.

Eventuell hast du eine Entzündung im Mundraum

Geh zum Arzt, dafür sind sie doch da.

Alles Gute

...zur Antwort

Also ich arbeite selbst Vollzeit aber im Homeoffice..Da ist meine Hündin nur alleine wenn ich dazwischen/danach einkaufen muss oder noch für 1h auf einen Kaffee eine Freundin treffe. Und ich gehe 4x am Tag Gassi.

In manchen Wochen bin ich für 2 Tage im Büro also von 7 bis 16 Uhr, da muss ich um 6 los. An diesen Tagen gehe ich von 5 bis halb 6 Gassi dann mache ich mich fertig. Gegen 7 wird meine Maus dann von meinem Vater, der bereits in Pension ist, abgeholt. Er geht dann mit ihr nochmal Gassi um 8 , um 13 Uhr und um 15 Uhr dazwischen kann sie in seinen Garten sein. Er bringt sie dann zu mir gegen 16 Uhr dann ist sie bis 17 Uhr alleine also 1h. Dann geh ich mit ihr eine lange Runde und nochmal vorm Schlafen gehen.

An den Wochenende kanns mal vorkommen dass sie wenn ich in ein Einkaufszentrum od eine auf eine Veranstaltung gehe für maximal 5h alleine ist. Meist sind es eh nur ca 3h. Das haben wir aber langsam steigernd geübt. Und bevor ich gehe gibts immer eine große Runde.

Für den Notfall wenn ich mal nicht gehen kann (wenn zb im Homeoffice viel Stress ist und ich nur kurze pause machen kann) hab ich eine Hundesitterin die selbst 3 Hunde hat und dann meine Maus mitnimmt wenn sie mit ihren Hunden Ausflüge macht so für 2/3h.

Also wenn ich jeden Tag ins Büro müsste hätte ich keinen Hund. Denn Hunde sind Rudeltiere und wollen nicht so lange alleine sein. Ein 2. Hund hilft auch nicht denn es fehlt trotzdem die Bezugsperson.

Ich kenne zwar manche die meinen ein Hund kann 8/9h alleine sein wenn dazwischen jemand Gassi geht aber ich persönlich finde dass nicht in Ordnung. Manche davon haben aber Hunde die Zuhause Dinge kaputt machen oder auch ab und zu rein scheißen...also gehts den Hunden eh nicht besonderes gut damit.

Ein Hund braucht sein Rudel, Ansprache, Gassi, Kopfarbeit. Wenn man nur ausser Haus ist leidet ein Hund.

...zur Antwort

Sprich ihn doch unter vier Augen darauf an

...zur Antwort

Du musst dich von niemandem Anschreien lassen. Auch nicht von deinen Eltern.

Vielleicht kannst du in einem ruhigen Moment dass Gespräch mit ihnen suchen. Sag dass du gerne mal in Ruhe mit ihnen sprechen möchtest.. Also was dich belastet und vielleicht werden sie dir dann auch Dinge erklären..zum Beispiel warum sie wütend werden....vielleicht sinf deine Eltern überfordert oder haben Sorgen.. Durchs Reden kommen die Leute zusammen. Und wenn deine Eltern im Gespräch zb wieder zu Schreien beginnen würde ich das Gespräch abbrechen und den Raum verlassen und darauf hin weisen dass nur im Ruhigen mit ihnen redest.

Und wegen dem Thema Magersucht..das kann hier niemand beurteilen. Deine Eltern machen sich wahrscheinlich einfach Sorgen...das ist ihre Aufgabe..siehs doch mal so.

In einer Familie sollten Aggressionen keinen Platz haben. Familie sollte ein sicherer Hafen sein. Wenn dass nicht hilft dann vertrau dich einer Freundin an die ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern hat und frag nach wie sie mit ihren Eltern spricht. Ich denke es gibt immer 2 Seiten.

...zur Antwort

Wenn sie sich unsicher ist dann biete ihr doch an dass du sie mal ein paar Tage in Ruhe lassen könntest und macht euch einen Tag aus an dem ihr euch zu zweit trefft an einem ruhigen Ort und klärt es miteinander.

...zur Antwort

Vielleicht war es ein Missverständnis. Sprich sie darauf an. Wenn sie dich wirklich nicht einladen wollte dann seid ihr eventuell nicht so gut befreundet wie du dachtest... Vielleicht dachte sie du würdest dich nicht wohl fühlen?

Rede mit ihr unter 4 Augen darüber.

...zur Antwort

Du könntest mit dem Rad zur Scule und zurück fahren. Oder du schaffst dir einen Heimtraimer an und machst da drauf morgens vor der schule oder abends 1 stunde cardio. Du könntest dir deine Notizen zum Lernen aufnehmen und per Mp3 während dem Sport anhören. 

...zur Antwort

Wie lange seid ihr zusammen? Es ist normal dass sicg nach der rosaroten brille am Anfang die Gefühle dahingehend ändern dass man die Schwächen des anderen dann ersr richtig wahr nimmt und dann zweifelt man vielleicht. Aber wenn man den anderen trotzdem toll findet dann ist es schon eine tiefere Liebe die über Jahre wachsen kann. 

Mit der zeit kann routine und langeweile in einer beziehung aufkommen, das ist auch normal, aber man kann daran arbeiten es wieder zu beleben. Zb mit neuen Erlebnissen und Erfahrungen. Aber da ist die Voraussetzung dass man sich liebt. 

Wenn sie noch Gefühle für dich hat dann bemüh dich wieder mehr um die Beziehung. Sei aufmerksam, hör ihr zu, unternehmt neue aufregende Dinge, lasst euch beim Sex was neues einfallen und vielleicht wachsen ihr Gefühle wieder. 

Wenn sie gar keine Gefühle mehr für dich hat ist schluss machen besser denn so wird keiner glücklich. Eine Freundschaft kann ja auch funktionieren.

...zur Antwort

Sag es ihr direkt auf höfliche art. Kannst ja sagen du kannst mit ihrem verhalten nicht mehr umgehen und willst keinen kontakt. Wenn sie nachfragt was du meinst solltest du ihr erklären weches verhalten du meinst damit sie daran arbeiten kann.

 Sie wirds womöglich nicht verstehen aber es wäre jedenfalls ehrlich.

Oder lass den kontakt auslaufen, aber das ist recht gemein..

...zur Antwort

Ich persönlich finde seine Methoden sehr gut da er ohne Gewalt arbeitet und sehr individuell auf jeden hund und jede problematik eingeht. Er versucht immer zu verstehen warum der hund dieses verhalten zeigt. Und er wendet Maßnahmen wie zb mit wasser anspritzen sehr bedacht an nur wenn er der meinung ist dass das bei genau diesem einen hund sinn macht bei einem anderen jedoch nicht. Und er arbeitet mit positiver bestarkung und auslastung des hundes.. Das gefällt mir sehr gut. Ausserdem nimmt er alles mit Humor. 

Ich halte gar nichts von c.m. er arbeitet nur mit Unterdrückung und Gewalt..  Das führt nur zu mehr Ängsten und Aggressionen und ich bin der Meinung dass selbst sehr aggressive bzw nicht sozialisierte Hunde wie der herr m. betreut durch positive bestarkung und Lernen von Alternativverhalten viel mehr profitieren. C.M ist in meinen Augen ein Macho der auf Machtspielchen steht und sich nur durch Dominieren profilieren will. Seine Methoden unterdrücken ein Verhalten vielleicht in dem Moment aber auf Dauer lernt der Hund nichts dabei.

...zur Antwort

Also ich würde nicht sagen dass Frauen auf A... stehen. Mag sein dass der Typ Macho/A... bei manchen Frauen auf dem ersten Blick einen gewissen Reiz ausübt aber für eine Beziehung wünscht man sich doch etwas anderes. 

Ich finde Männer anziehend die fest im Leben stehen, zu ihrer Meinung stehen jedoch auch offen gegenüber anderen Ansichten sind und Männer die klar aussprechen können was sie wollen und fühlen. Kommunikationsfahigkeit und Einfühlsamkeit machen auch attraktiv. 

Natürlich sollte meiner Ansicht nach ein Mann auch ganz klar Mann sein dass heißt er sollte schon eine gewisse Stärke ausstrahlen ABER dass heißt nicht Frauen abzuwerten oder zu unterdrücken sondern dass er woe gesagt fest im Leben steht, unabhängig ist und ein gesundes Selbstbewusstsein hat. Eine Beziehung sollte naturlich auf Augenhöhe sein.

Das ist meine Meinung dazu..

...zur Antwort

Arbeiten.. 

Oder wenn du frei hast dann 

Sport (fitnessstudio oder Joggen oder Eigengewichtsubungen od...)

Lesen

Kochen

Backen

Spazieren gehen

Wohnung ausmisten

Keller aufräumen

Wohnung Putzen

Freunde einladen oder besuchen

In einem Tierheim mit einem 🐕 raus gehen (vorher anrufen) 

Filme/Serien ansehen

Deine Großeltern besuchen

Kino

Shoppen

Wandern

.... Usw

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.