Morgens direkt nach dem Aufstehen ein Glas Wasser trinken, duschen, Fenster öffnen oder eine halbe Stunde spazieren gehen.

Je nachdem wie alt du bist einen Schwarztee oder ein Käffchen.. Haferbrei mit Obst dazu oder Vollkornbrot mit Belag.

Ich finde eine Morgenroutine wichtig.

Und wenn du dann für die Schule arbeitest dazwischen lüften und. 10 Minuten-Pausen einlegen ..etwas bewegen.

Allgemein Bewegung, frische Luft tun immer gut. Und wenn du mit Schule fertig bist mach etwas Schönes.

...zur Antwort

Wäre ratsam sie mal zu einem Psychiater zu schicken. Klingt für mich nach Schizophrenie. Hab selbst jemanden in der Verwandschaft und da zeigt sich das unter anderem auch so. Es gibt dafür Medikamente. Wenn jemand mit Schizophrenie gut eingestellt ist kann er/sie ein recht normales Leben führen.

Ist aber nur eine Vermutung. Wie erwähnt- Termin bei Psychiater oder einem Psychosozialen Dienst ausmachen. Die können in einem ersten Gespräch gut abschätzen was sie hat

...zur Antwort

Also mir passiert das jede Woche. Ich bin mit einem Narzissten verwandt. Wenn ich auf Besuch bin und er wieder einmal ausfallend oder lauter wird und natürlich sein Verhalten nicht entschuldigt weil das Narzissten nie tun..dann gehe ich nach Hause. Ich diskutiere nicht, schreie nicht und verlasse die Wohnung. Das nennt sich Selbstrespekt. Auf Telefonterror reagiere ich dann auch nicht. Manchmal ist das am Besten.

...zur Antwort

Es sieht auf dem Foto aus als hättest du unreine und fettige Haut.

Ich würde dir empfehlen Naturkosmetik zu verwenden mit den Inhalten Teebaum und/oder Heilerde und/oder Totem Meersalz und auch 1 Mal pro Woche eine porenreinigende Maske zu verwenden.

Kann dir die Alverde Produktlinie mit Heilerde beim Dm empfehlen. Auch die Schaebens Totes Meer Produktlinie ist sehr gut.

Erst solltest du deine Haut mit einem Waschgel reinigen, dann ein Gesichtswasser auftragen und dann noch mit einer nicht fettigen aber feuchtigkeitsspendenden Creme einschmieren.

Allgemein könntest du auch direkt zum Hautarzt gehen und dir individuelle Produkte in der Apotheke mischen lassen. Ist kostenintensiver aber wahrscheinlich noch die beste Lösung.

Und gesunde Ernährung, viel Wasser trinken und die Haut nicht überpflegen.

...zur Antwort

In Zukunft könntest du dir morgens einen Frauenmanteltee aufgießen und in einer Flasche mitnehmen... Entkrampft.

Sonst Schmerzmittel.

...zur Antwort

Sexualität - was ist "natürlich"?

Guten Morgen,

im vorneherein muss ich einmal sagen: Ich habe nichts gegen Homosexuelle oder Bisexuelle oder andere Sexualitäten, von denen es ja massig viele gibt und denke, dass die Menschen wie alle anderen sind und nur eine andere Sexualität haben. Manche Aussagen in der Frage sind mit Worten gezielt gewählt aber komplett neutral gemeint.

Zum Thema; immer wieder hört man von Gegnern der Menschengruppen, dass Homosexualität "unnatürlich" sei und höre von Verteidigern, dass es natürlich sei, da es auch in der Natur unter Tieren auftritt.

Jedoch frage ich mich, was "natürlich" ist und wo es aufhört? Es gibt auch Menschen, die Objektsexuell sind oder nur auf Intelligenz abfahren (Wort entfallen).
Da stellen sich mir die Fragen:

  • Wann ist eine Sexualität "unnatürlich"?
  • Ist Homosexualität von der Natur nicht trotzdem "ungewollt" und eher mit einer Mutation zu vergleichen (es gibt Männliche und Weibliche Wesen zur Fortpflanzung)? Aber macht es eine Sexualität unnatürlich, nur weil sie nicht gewollt ist? Wo ziehen die Leute eine Parallele dazu, dass etwas unnatürlich sei?
  • Warum ist das Ausschlaggebend, warum werden Menschen dafür diskriminiert?
  • Entsprechend, warum werden Menschen deshalb getriggert? Egal in welche Richtung? (Mein Gedanke; pubertärende Kinder, die sich auf eine Sexualität festlegen, müssen diese nicht direkt bekommen - wurde für die Aussage angegriffen, warum ich denn Homophob sei.)

Die Frage ist komplett neutral gemeint und würde mich über sachliche, nicht aggressive Antworten freuen. Mir ist durchaus bewusst, dass die Fragen sehr polarisierend sind.

Gerne auch aus eigenen Erfahrungen berichten.

LG

...zur Frage

Ich bin bisexuell und sehe das als ganz natürlich an. Früher als ich ein Teenager war konnte ich dass nicht akzeptieren beziehungsweise dachte es wäre eine Phase und man müsse sich für ein Geschlecht entscheiden. Ich habe dann meine Efahrungen gesammelt und jetzt ist es für mich klar dass ich bisexuell bin und es ist absolut normal.

Sexualität ist etwas Natürliches und ich denke man sollte selbst herausfinden womit man sich wohl fühlt.

Natürlich ist es immer noch in der Gesellschaft für viele ein Problem aber ich bin der Meinung dass man sich dagegen politisch wehrt und sein Leben lebt.

...zur Antwort

Xavier Rudd, Gary Clarke Jr, Janis Joplin, Guns n' Roses, Beatles, David Bowie, Putumayo Weltmusik, Aretha Franklin, Lindsey Sterling,...

Ich persönlich höre auch noch gerne Rock und Metal zum Entspannen ...da wären Disturbed, Halestorm, Metallica, Kings of Leon, Muse, Nothing but thieves, ...

...zur Antwort

✴Vollkornpasta mit: Tomaten Olivenöl Knoblauch und Basilikum, Blattspinat und Feta und Knoblauch, Tomatensoße, geraspelten Karotten Zucchini und Zwiebeln und Kaffeeobers, Champignons und Zwiebeln, .....

✴ Vollkorn/Wildreis mit: Tk-Wokgemüse und Sojasoße, mit Kaffeeobers Curry Tofu und Tk-Brokkoli, mit Fisch, mit Kidneybohnen Paprika und Zwiebeln, ......

✴ Gemüseeintöpfe

✴ Tofu angebraten mit Gemüse und Eier

✴ Omelette

✴ Linsensuppe

✴ Baked Oats: Haferflocken, Backpulver, Prise Salz, Vanillezucker, 2 zermatschte Bananen, Tk-Heidelbeeren oder andere Beeren und Milch mischen und die Masse in eine gefettete Auflaufform für 40 Min bei 160 Grad in den Ofen.

...zur Antwort

Ich habe selbst 1 Narzissten in meinem Umfeld, jedoch kann ich mich abgrenzen durch Ortswechsel und man muss ja nicht ständig Kontakt halten.

In deinem Fall finde ich es sehr schwierig. Eine Beziehung besteht aus gegenseitiger Wertschätzung und fairer Kommunikation. Narzissten sind Menschen, die andere(vor allem Nachstehende und vor allem Menschen die in irgeneineiner Weise von ihnen abhängig sind) regelmäßig abwerten um sich selbst besser zu fühlen und sind kaum bis gar nicht empathiefähig und sehr manipulativ sein können. Und sie brauchen ihre Bewunderer. Wenn du sowieso schon an einer Depression leidest und so wie du schreibst verstärkt deine Beziehung diese auch noch dann ist das Horror. Du solltest dir jemanden zum Reden suchen (Telefonseelsorge, Therapie, Selbsthilfegruppe od ähnliches).

Sei unabhängig finanziell, räumlich und emotional. Setz dich durch und mach was du möchtest auch wenn er dich kontrollieren od einengen möchte.... Zusammenfassend ist meine Meinung dass es sich nicht lohnt mit einem Narzissten eine Beziehung zu führen und du dich trennen solltest. Aber das musst du natürlich selbst wissen. Wenn du in der Beziehung bleibst dann bau dir einen eigenen Freundeskreis auf (Sportvereine,..) und mach Dibge auch ohne deibem Freund und wenn er dich abwertet dann entfern dich ein paar Stunden und beschäftige dich ohne ihn bzw mit Freunden.

...zur Antwort

Du musst dich von niemandem Anschreien lassen. Auch nicht von deinen Eltern.

Vielleicht kannst du in einem ruhigen Moment dass Gespräch mit ihnen suchen. Sag dass du gerne mal in Ruhe mit ihnen sprechen möchtest.. Also was dich belastet und vielleicht werden sie dir dann auch Dinge erklären..zum Beispiel warum sie wütend werden....vielleicht sinf deine Eltern überfordert oder haben Sorgen.. Durchs Reden kommen die Leute zusammen. Und wenn deine Eltern im Gespräch zb wieder zu Schreien beginnen würde ich das Gespräch abbrechen und den Raum verlassen und darauf hin weisen dass nur im Ruhigen mit ihnen redest.

Und wegen dem Thema Magersucht..das kann hier niemand beurteilen. Deine Eltern machen sich wahrscheinlich einfach Sorgen...das ist ihre Aufgabe..siehs doch mal so.

In einer Familie sollten Aggressionen keinen Platz haben. Familie sollte ein sicherer Hafen sein. Wenn dass nicht hilft dann vertrau dich einer Freundin an die ein gutes Verhältnis zu ihren Eltern hat und frag nach wie sie mit ihren Eltern spricht. Ich denke es gibt immer 2 Seiten.

...zur Antwort

Du könntest Produkte die speziell für Neurodermitis sind ausprobieren.

Hab selbst sehr empfindlixhe Haut die leicht aufreißt od bekomme schnell Pickel.

Mir persönlich hat die Pflegeserie "Schabens Totes Meer" sehr geholfen. Und reines Aloe Vera Gel.

Und eventuell Ernährung umstellen...vll bist du auf irgendetwas auch allergisch. Geh mal zu einem Hautarzt.

Alles Gute

...zur Antwort

Also ich hab selbst ein Praktikum im Hospiz gemacht.

Wichtig ist dass du eine reale Vorstellung davon hast. Informiere dich. Dann wäre es noch wichtig dass dein Praktikum begleitet wird..d.h. dass du eine Person zu Verfügung hast die dich durch ein Erstgespräch darauf vorbereitet und die du ansprechen kannst wenn Fragen oder Schwierigkeiten auftauchen. Dir muss auch bewusst sein dass Menschen die du regelmäßig betreust während deiner Zeit dort auch wirklich versterben. Du brauchst auf jeden Fall eine stabile Psyche, hohe Empathiefähigkeit, Geduld, Frustrationstoleranz und du musst dich abgrenzen...damit meine ich du musst versuchen sobald du Zuhause bist dich mit anderen Dingen zu beschäftigen und nicht andauernd mit dem Kopf in der Arbeit zu hängen. Die Arbeit im Hospiz ist eine Schöne aber auch oft Schwere.

...zur Antwort

Ich denke es kommt darauf an... ob er häufig und auch im nüchternen Zustand abwertende Kommentare zu deiner Person macht oder ob dass nur im betrunkenen Zustand vorkommt.

Und meine persönliche Meinung ist dass viele im betrunkenen Zustand ehrlicher und direkter sind als normalerweise.

Ich würde ihn darauf ansprechen und wenn er ein guter Freund ist wird er sich entschuldigen und seinen Ausrutscher einsehen. Und wenn sonst ein wertschätzender Umgang die Norm ist und dieser Freund sonst immer für dich da ist dann würde ich ihm diesen Ausrutscher verzeihen.

...zur Antwort

Wenn sie sich unsicher ist dann biete ihr doch an dass du sie mal ein paar Tage in Ruhe lassen könntest und macht euch einen Tag aus an dem ihr euch zu zweit trefft an einem ruhigen Ort und klärt es miteinander.

...zur Antwort

Vielleicht war es ein Missverständnis. Sprich sie darauf an. Wenn sie dich wirklich nicht einladen wollte dann seid ihr eventuell nicht so gut befreundet wie du dachtest... Vielleicht dachte sie du würdest dich nicht wohl fühlen?

Rede mit ihr unter 4 Augen darüber.

...zur Antwort

z.B.:

>avocado aufs brot schmieren,salzen und pfeffern, Tomatenscheiben drauf.

>Tomatenaufsrich und Tofuscheiben

>veg.Nutella(Dm) und bananenscheiben

>aufstrich(linse,bohnen,krauter,curry,.. (guck mal bei dm oder im reformhaus) und drüber radieschen oder geraspelte Karotten

> es gibt vegane wurst u veganen Käse zu kaufen..zwar nicht gesund aber kann man auch ab und zu essen

Guck bei veganz, in Reformhäusern und bei Dm. Bei aldi gibts auch vegane Aufstriche.

...zur Antwort