SAT Receiver Programmierung - schwaches, nicht nutzbares Signal

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau nach ob dein Receiver ASTRA 19,2 eingestellt ist und ob die Stecker ordentlich montiert sind (auch am Kabel). Denke dass du auf dem Hotbird gelandet bist. Versuche wie gesagt manuell den Astra 19,2 Ost auszuwählen nachdem du die Verkabelung gecheckt hat. Viel Erfolg.

Ich vermute Ihr empfangt 2 Satelliten. Du empfängst jetzt Hotbird. Dem Receiver muss erst gesagt werden wo er Astra findet. Dazu ins Menü gehen und bei Installation den Punkt DiseqC-Befehl suchen. Dort die Einstellungen A oder B ausprobieren oder 1/4 oder 2/4. Jeweils nachsehen ob die Sender dann laufen.

Vllt solltest du die Sat -Schüssel nochmal richtig, ausrichten, hast du auch den richtigen Satelliten erwischt?

Signalstärke bei falscher SAT Ausrichtung trotzdem vorhanden?

Hallo, ich habe eine fixe frage. Wenn eine Sat Schüssel komplett falsch ausgerichtet ist, wird dennoch eine Signalstärke übertragen, oder ist diese ebenfalls von der Ausrichtung abhängig? Es geht nicht um die Signalqualität. Ich hatte irgendwo gelesen, dass die Signalstärke, lediglich zwischen der LNB und dem Receiver stattfindet. Ich habe hier zwei Receiver. Der eine hat eine Signalstärke von 57%, der andere 0%, bei gleicher Ausrichtung.

Die Frage ist nun, ob ich erst weiter an der Ausrichtung der Schüssel arbeiten muss, oder ob der Receiver einen weg hat.

Danke.

...zur Frage

Zwei Receiver an einen Sat-Anschluss anschließen?! HIIIILFEEE

Hallo! Ich habe einen Sat-Anschluss, an dem mein Receiver angeschlossen ist. Nun habe ich in einem Nebenraum noch einmal den gleichen Receiver und habe diese Receiver einfach mit einem weiteren Sat-Kabel verbunden, das ich an dem einen in den out Stecker und bei dem anderen in den in Stecker gesteckt habe. Hat einwandfrei funktioniert, ich konnte unabhängig voneinander auf beiden Receivern gleichzeitig verschiedene Programme schauen oder auch nur auf einem von beiden. Nun bin ich im gleichen Haus in eine andere Wohnung gezogen, habe also immer noch die gleiche Schüssel, die gleichen Kabel und die gleichen Receiver. Da ich auch hier wieder nur einen Anschluss habe und ein zweiter ebenfalls nicht möglich ist, habe ich es wieder genau so gemacht. Nur jetzt muss immer der eine Receiver eingeschaltet sein, damit ich auf dem anderen schauen kann. Woran liegt das und wie kann ich das vermeiden? So muss ich jetzt immer wieder abends aus dem Bett aufstehen, um den anderen Receiver auch wieder auszuschalten, wenn ich schlafen möchte :P Danke für eure Hilfe! Und bitte werft nicht mit komplizierten Fachbegriffen um euch! :-)

...zur Frage

Fernseher, was brauche ich?

Hallo, ich hatte bisher immer Satelliten-Anschluss, brauchte also bisher immer einen Sat-Receiver zum fernsehen. Jetzt bin ich umgezogen und hier in der Wohnung gibt es nur einen Kabel Anschluss, was genau brauche ich jetzt um wieder fernsehen zu können? Gibt es spezielle Receiver für Kabel? Danke schonmal.

...zur Frage

Kann ein SAT-Kabel so gesplittet werden, dass zwei Receiver angeschlossen und somit Programme unabhängig voneinander geguckt werden können?

Ich wohne in einer 2er WG. Jeder von uns hat ein Zimmer. Es gibt eine "Box" im Zimmer meines Mitbewohners, über welche das Satellitenfernsehen "vom Dach" bei uns in der Wohnung ankommt. Ist es also möglich, zwei Kabel an dieser Box anzuschließen, sodass beide unabhängig voneinander gucken können was sie wollen? Bzw. ein Kabel so zu splitten, dass das funktioniert?

...zur Frage

Kein TV Bild trotz 100% Signalstärke?

Guten Tag,

meine Schwester hat ihren Receiver mittels SAT-Kabel an eine SAT-Schüssel verbunden. Von heute auf morgen hat sie kein Bild mehr "kein Signal".Auch der HDMI Kabel ist richtig eingesteckt. Das Problem geht vom Receiver aus. Ein Fernsehtechniker hat sich das schon angeguckt, also kann das Problem auch nicht an den Anschlüssen der SAT-Schüssel oder SAT-Receiver liegen. Auch wenn sie kein Bild hat, zeigt die Signalstärke und Signalqualität 100% Prozent an. Der Techniker meinte, dass der Weg von der Schüssel zum Receiver zu weit sein könnte? Um ein paar Fragen vorweg zu beantworten, der Fernseher läuft, hat aber Ausfälle. Ein Techniker war da. Fernseher, Receiver Stromleiste worden ausgewechselt.

Hat jemand von Euch vielleicht Erfahrungen damit gemacht?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?