Salzliebende Pflanzen gegen versalzene Böden?

3 Antworten

Die Ursachen der Bodenversalzung (sieht man von der Neulandgewinnung ab) sind ja die Sprühnebel aus dem Meer (Australien) oder eine Folge (falscher) Bewässerung. Entgegensteuern kann man nur durch starke zusätzliche Bewässerung, damit Salz ausgewaschen wird. Dabei ist ja gerade das Wasser in den entsprechenden Gegenden knapp.

Für etliche Pflanzen (Weizen, Reis, Mais..) gibt es Züchtungsversuche, bzw. den Einsatz von Gentechnik um die Salztoleranz zu erhöhen. Dies ermöglicht den Anbau von Kulturpflanzen auf versalzten Böden, kann aber gegen den hohen Salzgehalt nichts ausrichten. Dazu müsst man ja Pflanzen anbauen, die viel Salz (Nacl) aufnehmen und die Pflanzen dann als Müll entsorgen. So etwas gibt es nicht, so weit ich weiß.

Von Natur aus ist die Gerste recht salztolerant.

Bei der Neulandgewinnung an der Nordseeküste wurden in den Kögen zunächst auch salztolerante Pflanzen angebaut, ehe man zum Anbau von Nutzpflanzen überging. Nutzpflanzen: google Halophyten.

Wie kann ein Süßwassersee versalzen?

Also: Es geht um den Aralsee. Dieser ist ja ein Süßwassersee, jedoch ist er versalzt... Wie ist das möglich? Den überall steht nur: Der Aralsee trocknet aus und versalzt. Und genauso mit der Salzstaubschicht, die sich auf den trockenen Stellen findet. Woher kommt das Salz? Ich wäre sehr glücklich für eine antwort, denn im Internet finde ich nichts :)

...zur Frage

Suche Nährwerte/Nährwerttabellen für Wildkräuter (z.B. Giersch, Löwenzahn, Vogelmiere…)

Hallo!

Ich interessiere mich sehr für Wildkräuter, da sie im Gegensatz zu unserem heutigen Zuchtgemüse viel mehr wertvolle Nährstoffe enthalten (Vitamin C, Magnesium, Calcium, Eisen…)

Kann es sein, dass der Nährstoffgehalt je nach Wuchsort und anderer Wachstumsbedingungen derart schwankt, dass selbst keine aussagekräftigen MDurchschnittswerte festgelegt werden können? Etwas Recherche im Netz zum Giersch hat sehr unterschiedliche Ergebnisse gebracht:

  • Calcium 320mg/100g, 230mg/100g
  • Eisen: 16,6mg/100g; 4,3mg/100g
  • Vitamin C 200mg/100g; 8,3mg/100g; 12,4mg/100g

Soll ich jetzt einer Seite die über Kaninchenfutter trauen, oder verschiedenen Internetartikeln? Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand eine verlässliche Quelle mit Nährwerten angeben könnte. Ob Buch oder Internet ist egal.

Danke :)

...zur Frage

Hatte Tyrannosaurus Rex Protofedern an verschiedenen Körper stellen?

Also da verschiedene kleine Raubsaurier Federn hatten zum Beispiel: Velociraptor,Deinonychus,Troodon könnte es sein das Tyrannosaurier als Nestlinge und juvenile exemplare viele Federn hatten die dann ausfielen oder im erwachsenen Alter nur noch an verschiedenen Körper stellen blieben zum Beispiel Hals was denkt ihr

...zur Frage

Welche Böden haben welche Kapillareffekte?

Haben lehmige Böden eine höhere Kapillarwirkung als sandige? Oder haben sandige Böden eine höhere Kapillarwirkung als lehmige Böden? (Grund für die Frage: Ich will einen Perlschlauch unterirdisch verlegen und weiß nicht, wie tief.)

...zur Frage

Pflanzen, die den Boden "heilen" bzw. ihm gut tun gesucht

Hallo ihr,

ich bin auf der Suche, nach Pflanzen, die einen ausgelaugten seit fast zwei Jahrzehnten (mindestens wenn nicht noch mehr) nicht mehr gepflegten sehr harten Lehmboden wieder in Schwung bringen können.

Bisher wuchs dort nur Gestrüpp (Dornen und ungepflegte Hecken, zum Teil hüfthoch) überall im Boden sind auch noch die Reste von harten Wurzeln dieses Gestrüpps. Zum Teil sind die Wurzeln Stück für Stück schon entfernt worden, ganz wird es aber nicht möglich sein (zumindest im Moment). Ein Abtragen der Erde ist auch nicht möglich.

Erschwerend kommt noch hinzu, dass die Lehmerde zum Teil im Halbschatten (Moosbildung) liegt (durch eine Mauer).

Deshalb suche ich jetzt Pflanzen, die den Boden biologisch gesehen wieder in Schwung bringen können. Kennt ihr solche Pflanzen?

Ich habe mal gehört, dass Ringelblumen "gesund" sein sollen für "kaputte" Böden. Gibt es noch mehr solcher Bepflanzungen? Bin für jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

welche Pflanzen wachsen auf saurem welche auf alkalischen Böden?

ich muss rausfinden welche pflanzen auf welchen Böden wachsen dabei geht es um den ph wert ich brauche 5 Beispiele zu sauren und alkalischen Böden, bitte um schnelle Hilfe! LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?