Pflanzen, die den Boden "heilen" bzw. ihm gut tun gesucht

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KiwiKiwitt,

in einem solchen Falle ist es hilfreich, im ersten Jahr beim Umgraben Mist in den Boden einzugraben und Kartoffeln anzubauen. Die Hackfrucht Kartoffel zwingt zum ständigen bearbeiten ds Bodens als Pflegemaßnahme. Nach der Kartoffelernte (Frühkartoffeln)können Pflanzen zur Gründüngung angesät. Es werden bestimme Pflanzen gesät, die dem Boden gut tun. Es findet eine Anreicherung des Bodens mit Humus statt und damit Verbesserung der Bodenstruktur sowie eine optimale Düngung. Die tief greifende Bodenlockerung durch die Wurzeln ist ein Schutz des Bodens vor Verschlämmung, Verkrustung und Erosion. Besonders auf schweren Böden kann es über die Jahre zu Bodenverdichtungen kommen. Die genannten Gründüngungspflanzen haben die Eigenschaft, sehr tief zu wurzeln und auch vorher nicht benutzbare Bodenschichten biologisch zu beleben. Pflanzen für die Gründüngung

Am besten sind Grünpflanzen, die schnell viel Masse bilden, den Boden stark durchwurzeln und mit bestimmten Knöllchen Bakterien und Stickstoff aus der Luft, ein wichtiger Pflanzennährstoff, im Boden binden können. Zu den wichtigsten Gründüngungspflanzen gehören: Kreuzblütler, Lihoraps, Senf, Ölrettich, Korbblütler, Sonnenblumen, Leguminosen, Wicken, Felderbsen, Lupinen, Weißklee, Gelbklee und andere Kleearten, Wasserblattgewächse, Phazelia.

Viel Erfolg und immer einen grünen Daumen! Buecherwurm1

Freue dich, wenn Du einen ausgelaugten Boden hast. Magerflächen sind ökologisch wertvoll und selten. Eine Karre Mist, und alles ist für Jahrzehnte versaut. Deshalb gibt es ja auch viele Pflanzenarten, die die fetten Böden nicht vertragen, kaum noch.

Hallo du hast geschreiben das der Boden schon lange nicht mehr bearbeitet wurde und das er Lehmig ist. Auch von einer Hecke ist die Rede . Als erstes würde ich mal versuchen raus zu finden in Wechen PH wert dein Boden liegt. Das kannst du durch eine Bodenprobe herrausfinden . Frag mal in einr Gärtnerrei oder Baumschule nach ob die dir sagen können wo du eine Bodenanalyse machen kannst oder ob sie das für dich machen.Aber sei vorgewarnt das kann einiges kosten . Ist dein Boden nähmlich sauer oder Aklalisch denn nutzen dir die wirklich guten Ratschläge der anderen nicht viel da diese Pflanzen PH neutrale Böden Brauchen (liegt im Bereich von 5,5 bis 6,8 PH ) Du kanst es aber auch erst mal mit einer Hotensie versuchen die ändert je nach Bodenart die Farbe. Blau neutral Rot im säuerlichen Bereich. Den Boden kanst du dann mit Löschkalk (bitte aber aufpassen das du keinen Brandkalk nimmst)in den PH breich bringen den du für deine Pflanzen brauchts.Auch soltest du den Rat mit dem Mist beachten da dadurch der Lehmboden aufgelockert wird und nicht mehr so fest ist oder auch kompostboden dazu setzen . Auch Umgraben tut dem boden gut. Hoffe das sich dir dadurch geholfen habe .

Fichtenhecke durch Kirschlobeer ersetzen?

Ich möchte eine alte Fichtenhecke(ca10cm Durchmesser) entfernen kann ich die Baumstümpfe mit Wurzeln sitzen lassen und zwischen den Stümpfen den kirschlorbeer Pflanzen ? Oder gibt es Probleme durch den sauren Boden ?

...zur Frage

Kann ich Lollo Bionda Salat pflanzen?

Hey, ich Frage mich ob man Lollo Bionda Salat pflanzen kann nachdem man es gekauft hat. Also der Salat hat ja unten kleine Wurzeln wo noch Erde dran ist. Angenommen ich pflücke die Salatblätter ab und Pflanze den unteren Teil in die Erde (in meinem Garten) ein. Kann ich daraus mehr Salat anbauen? Danke

...zur Frage

Kann mir jemand verraten warum er es liebt seinen Kopf auf harten Gegenständen zu platzieren anstad auf seinem Kissen?

Er liegt auch auf dem Boden Brett von Regalen auf dem Boden teil einer Lampe und lehnt seinen Kopf immer an den Wohnzimmer Tisch

...zur Frage

Exotische Pflanzen in Gewächshäusern "growen"?

Könnte man hier in Deutschland Pflanzen, wie z.B. Kakaopflanze, Bananenstauden ... , also Pflanzen, die in unserer Vegetation nicht vorkommen, weil hier die richtigen Bedingungen fehlen, in Gewächshäusern hochziehen oder fehlt es auch dort an speziellen Vorraussetzungen?

...zur Frage

warum wachsen im sand nur flachwurzler?

warum wachsen im sand nur flachwurzler (pflanzen/bäume mit wurzeln, die nicht so tief in den boden gehen

...zur Frage

Baumstupf mit Wurzelwerk entfernen

Guten Abend,

In unserem vorgarten war vor vielen Jahren mal ein Großer Eichenbaum der aber gefällt worden ist allerdings ist der Stamm mit Wurzeln noch vorhanden und den möchte ich nun weghaben.

Meine Frage ist ob es Möglich ist mit einer Art Elektrischen Hubzug diese Wurzeln rauszuholen?

Ich stelle es mir ungefähr so vor das ich ersteinmal um den Stamm rum alles freibuddel das die Oberen Wurzeln Blank liegen. Dann würde ich an einer Wurzel anfangen und diese Stück für Stück aus dem Boden ziehen mit so einem Hubzug. Das rausziehen sollte ungefähr so laufen das ich das Stahlseil drumherum befestige und immer stück für Stück rausziehe.

Von der Theorie sollte das Klappen oder?

So nun zu meinen Fragen.

Wenn ich mir einen Elektrischen Hubzug zulege wieviel Tonnen Zugkraft sollte er haben? Würde es ungefähr so funktionieren ?

Es ist egal wie lange es dauert hauotsache das Ding ist bald weg. Danke für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?