Salat als Abendessen?

5 Antworten

Klar, ist doch ein übliches, leichtes Abendessen. Natürlich sollten über den Tag verteil vollwertige Malzeiten gegessen worden sein.

Kommt drauf an was du sonst so am Tag isst, ansonsten find ich das als Abendessen genügend. Und Salat ist so gut wie immer gesund :)

Ich esse meist tagsüber Brot, nebenbei mal einen Apfel, Birne oder Beeren und meistens abends dann entweder was warmes oder Salat :D

0

Mach ich auch gerne. Nur würde ich da vielleicht noch ein paar proteine ergänzen,wie z.B. Kichererbsen,Quinoa,chia oder hanf samen,bohnen,pilze,brokoli,kartoffeln oder auch zu einem proteinhaltigen Brot greifen. Allgemein das alle nährstoffe vorhanden sind.

Es gilt immer noch.

Morgens essen wie ein Kaiser, mittags wie ein König, ....

Von daher alles gut

Das klingt doch gut.

Ich mach mir manchmal abends auch gerne einen großen Salatteller: Mit selbst gemachter Cocktailsoße, hart gekochten Eiern und Makrelenfilets (in Öl) aus der Dose. Dazu Butterbrot.

Wie machst du die Cocktailsoße?

0
@Akki27
  • 1 Becher Natur-Joghurt (150g)
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 3 - 4 Esslöffel Majo
  • Saft von einer halben Zitrone
  • eine Messerspitze voll Cayenne-Pfeffer
  • ein Spritzer Worcestersoße
  • Salz

das war´s :)

1