Muss man, wenn man bei Ryanair Priority bucht das Gepäck in den Frachtraum tun und welche Maße darf das Gepäck haben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Pro Passagier sind ein großes Handgepäckstück, maximale Größe 55 cm x 40 cm 20 cm und maximal 10 kg Gewicht, plus eine kleine Tasche bis zu 35 cm x 20 cm x 20 cm erlaubt.

Fluggäste, die Priority Boarding erworben haben (einschließlich eines Flexi-, Flexi-Plus- oder Family-Plus-Tickets), können ein kleines und ein großes Handgepäckstück mit an Bord nehmen, sofern wir das große Handgepäckstück nicht aus betrieblichen Gründen im Frachtraum transportieren müssen.

Einziger Unterschied bei Priority, du darst das Gepäck mit in die Passagierkabine nehmen, Normale Passiager da kommt das Handgepäck in den Frachraum rein.

Priorty bedeutet das du dein HANDGEPÄCK mit in den Passagierraum mitnehmen darfst.

Problem ist einfach das die Flugzeuge immer enger bestuhlt werden, nur der Platz in den Gepäckfächern wird aber nicht grösser.

Mit Priorty darfst du 1x Bordgepäck mit 50x40x20 cm mitnehmen. Das maximale Gewicht ist 10 kg.

Zusätzlich darsft du noch ein klenies Gepäckstück mit 35x20x20 mitnehmen.

In Priority ist nur Handgepäck mit drin, zusätliche Koffe kosten extra.

Ja danke habe 20 Kg extra dazu bezahlt.

0

Dein aufzugebendes Gepäck (die 20 kg) kommen in den Frachtraum.
Wenn es kein Sondergepäck oder Sperrgut ist, dann gibt es auch keine Grössenvorschriften. Noch nicht einmal bei Ryanair.

Danke und zusätzlich darf man noch ein 1 kleine Tasche die unter dem Sitz passt und ein 10Kg Gepäck das in Gepäckfach darf?

0
@Fernsehtyp

Die Vorschriften für das Handgepäck liest Du besser direkt auf der Webseite von Ryanair nach. Da wurde erst kürzlich wieder etwas geändert.
Das wird zwar nicht wirklich auf den cm und das kg kontrolliert, aber man sollte sich eher doch daran halten.

0
@Golfgottheit

Okay Danke habe es nachgelesen und auch verstanden ich darf insgesamt 30 Kg mitnehmen 20 Kg in den Frachtraum und 10 Kg ins Gepäckfach zusätzlich Handtasche unter denn sitz.

1
@blackhaya

Selbstverständlich kann man zusätzlich zum Handgepäck noch eine 'Notebooktasche' (oder so ähnlich) mit an Bord nehmen. Wobei ich mir gerade nicht sicher bin, ob das auch bei Ryanair gilt.

0
@Golfgottheit

Doch gilt bei Rynair grad nachgelesen. Danke für deine Hilfreiche Antwort :)

0
@Fernsehtyp

wie kommst du auf die 20 kg?? Priorty das ist nur die Erlaubnis das handgepäck in den Passagierraum mitzunehmen.

Zusätzliche Koffer kosten extra.

0

so ein Unsinn

0
@blackhaya

natürlich @Blackhaya wieso falsch verstanden so steht es bei ryanair

0
@Fernsehtyp

'blackhaya' hat da etwas vorschnell aus der Hüfte geschossen. Die Handgepäck-Policy ist weit weniger restriktiv, als man denkt. Zusätzlich kann man ja auch noch Kindersitzerhöhungen, Einkäufe in Plastiktüten usw. mit ins Flugzeug schleppen.

0
@Golfgottheit

Problem ist halt das der Platz in den Gepäckfächern begrenzt ist. Die sind heute regelrecht rappelvoll. Dann landet der ganze Mist in den Gepäckraum. Mit Priorty erkauft man sich nur das Recht das Teil mit in die Passagierkabine zu nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?