Ryan air Handgepäck Rucksack?

3 Antworten

Handgepäck, welches den vorgeschriebenen Maßen und Gewicht entspricht, kann man meist einfach mit in die Kabine nehmen. Es kann aber auch gut sein, das man beim Boarding dieses Handgepäcke aufgeben muß, was dann aber kostenfrei ist. Eine kleine Tasche kann man zusätzlich mit in die Kabine nehmen.

Entspricht es in Gewicht/Maßen nicht den Vorschriften, muß man es aufgeben und das kostet richtig viel.

Handgepäck wird nicht abgegeben. Handgepäck nimmt man selbst mit an Bord. Und ein Rucksack ist keine "kleine Handtasche" mehr. Wenn es jemandem auffällt, musst du eines deiner beiden Handgepäckstücke - also das mit 10 kg oder den Rucksack - als kostenpflichtiges Gepäck abgeben.

Also quetsche den Rucksack irgendwie noch in das Handgepäck

Falsch! Bei Ryanair wird seit Neuem auch das Handgepäck abgegeben. Wenn man es mit an Bord nehmen möchte, dann muss man dies vorher kostenpflichtig dazu buchen.

1

Ich bin schon oft mit Ryanair geflogen. Es wird zwar immer gesagt, man dürfe nur ein Handgepäckstück mitnehmen, habe aber immer meinen Handgepäckskoffer sowie meinen Rucksack dabei und es ist noch nie etwas passiert.

 Es wird zwar immer gesagt, man dürfe nur ein Handgepäckstück mitnehmen

Quatsch. Es sind schon sehr lange zwei (ein reguläres und ein "kleines"). Seit Anfang des Jahres gibt es eine neue Regelung, wonach das "große" Handgepäck in den Hold geladen wird, wenn man keinen Prio-Boardingpass hat.

0
@Wettrusse

Ja, da hast du vollkommen Recht. Früher waren die Richtlinien anders, aber selbst da, hat es nicht wirklich interessiert. Oftmals muss man seinen Koffer kostenfrei abgeben, das ist ja aber nicht dramatisch.

0

Also heißt es wenn de Kröger unten abgegeben ist darf ich den Rucksack mit nehmen? Und der wird auch nicht zu groß oder sowas sein?

0

Was möchtest Du wissen?