Rußflecken an der Wand - kann man die einfach überstreichen?

5 Antworten

Für kleinere Flecken versuch es mal mit einem weichen Radiergummi - klappt meistens ohne grosse Mühe.

erstmal versuchen etwas feucht wegzuwischen wenns nicht geht kannst du es auch überstreichen aber wenn du nur den einen fleck überstreichst dann hebt sich das etwas von der restlichen wand ab (wenn nicht auch relativ frisch gestrichen)

Erste Maßnahme: Mit dem Staubsaugerrohr versuchen, den Ruß wegzusaugen. Erst mal NICHT reiben und kein Wasser verwenden. Wenn es nicht hilft, mit einem harten Gegenstand und bei eingeschaltetem Staubsauger versuchen, etwas am Rußfleck herumzukratzen. Wenn das nicht hilft, mit der rauhen Seite eines trockenen neuen Spülschwamms + Staubsauger rangehen. Wenn auch das nicht hilft, dann feucht abwischen, trocknen lassen und übermalen.

Latexfarbe überstreichen?

Hallo zusammen,

wir fangen gerade an unsere neue Wohnung zu renovieren. Nun haben wir von der Vormieterin erfahren, das eine farbig gestrichene Wand mit Latexfarbe gestrichen ist. Habe nun schon viele Meinungen bei Google gefunden und auch im Bekanntenkreis gehört, immer unterschiedliche Antworten...

Der eine meint geht gar nicht nur Tapete abreißen - anderer sagt die Tapete bzw. Anstrich abschleifen und dann mit Dispersionsfarbe überstreichen - wieder anderer sagt einfach mit Dispersionsfarbe überstreichen.

Was meint ihr ? Ich denke wenn ich die Wand abschleife versagt die Rauhfasertapete drunter und wenn ich dann überstreiche fällt diese ab... da ich ja die Partikel wegschleifen würde... Hat da jemand Erfahrungen gemacht ?

Und noch eine andere Frage, eine weitere Wand ist in einem hellen Violett (würde sagen ungefähr fliederfarbend) gestrichen. Möchte diese jetzt mit hellem Grau streichen jedoch vorher mit weiß überstreichen. Meint ihr einmal weiß und dann grau ggf. das grau zweimal wird reichen das es vollständig deckt?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Wie entfernt man Kerzenwachs von der Tapete bzw. wie kann man den Wachs so entfernen, dass man neu streichen kann?

Hallo,

ich habe beim Löschen einer Kerze Wachs- und Rußflecken an der Tapete bekommen. Ich habe schon alles versucht, aber die gehen weder mit Bügeleisen, Löschpapier, Föhn etc weg. Ich habe auch schon versucht, sie wegzurubbeln. Oder mit Brennspiritus. Ich habe sie auch teilweise entfernen können. Ob noch was dran ist, kann man nicht genau sehen, da die Farbe bzw. ein Fleck auf jeden Fall bleibt. Ich möchte das Ganze jetzt überstreichen. Was kann ich machen, damit die Farbe auch hält, falls eventuell doch noch Reste des Wachses vorhanden sind?


Liebe Grüße

Luisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?