Rufnummermitnahme von Congstar zu Lidl Mobile

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du musst zuerst dieses Formular: http://www.prepaid-wiki.de/images/AllgemieneVerzichtserklaerung.pdf an Congstar senden und mindestens 24,95 Euro Guthaben für die Portierung auf deiner Congstar Karte behalten (bei der Telekom neue, erhöhte Preise von 29,95 Euro, vielleicht auch von Congstar übernommen). Erst danach (bei 1 - 2 Tagen Bearbeitungszeit) kannst du die neue Simkarte mit deiner alten Rufnummer freischalten. Der Termin der Portierung (meist 10 Tage) wird dir mitgeteilt.

Congstar muß deiner Rufnummernmitnahme zustimmen, dafür gibt es meist ein Formular, das man downloaden kann. Das kostet meist 25 Euro.

Du kaufst dir normal eine Lidl-Mobile-SIM deiner Wahl und registrierst dich am besten telefonisch bei der Hotline und teilst mit, daß du eine Rufnummernmitnahme machen möchtest. Die nehmen das auf.

Es dauert ca. 6 Wochen, dann bekommst du eine SMS von Lidl, daß es geklappt hat und eine Gutschrift über 25 Euro. Während der Zeit kannst du mit der anderen Nummer von Lidl telefonieren, die wird dann aber inaktiv, wenn die alte Nummer rübergezogen ist.

Was möchtest Du wissen?