Rücklaufverschraubung - Drehrichtung

2 Antworten

Hallo Baltimore, grundsätzlich schließt man Ventile durch Rechtsdrehung. Ich glaube, so ein Teil heißt "Dentor" oder so ähnlich. Verchromtes Teil, bei dem sich unter einer Kappe eine Schraube mit Schlitz befindet. Diese Schraube schließt ebenfalls durch Rechtsdrehung. Grüße, Matthäus

Hallo. Besten Dank MfG

0

M.W. haben alle Schrauben und Muttern in Installationsbereich ein klassisches Rechtsgewinde. Nur Verschraubungen von Propangasflaschen und entsprechendem Zubehör haben ein Linksgewinde, die Muttern sind mit Kerben an den Kanten gekennzeichnet.

Hallo. Besten dank MfG

0

Knebel Oberteil für Wasserhahn

Bei unserer Waschmaschine ist der Zulaufhahn undicht. Der Knebel muss erneuert werden. In welche Richtung dreht man denn die Schraube auf?

Nach rechts oder nach links?

So ein Knebel ist das, 1/2 Zoll, also auf dem Bild der rechte.

http://www.haustechnik-store.de/fctShpCntShowPic.php?pic=73aPic1J1382950587_zz_Knebel-Obert.DN20uDN15-400.jpg

...zur Frage

Heizungs Rücklauf Ventil tauschen

Hallo, da bei einer Heizung unser ablaufventil eingerostet ist und wir es nicht mehr aufbekommen würde ich dieses Eckventil gerne tauschen da dieser Heizkörper wichtig wäre! Meine frage ist jetzt ob ich dieses Ventil einfach Abschrauben kann und das neue drauf oder muss ich da auf etwas aufpassen das Zulauf Ventil funktioniert noch einwandfrei, außerdem habe ich den Heizkörper entleert! Danke für eure Hilfe

...zur Frage

In welcher Richtung ist ein Gashahn geschlossen

Hi, ist der Hahn zu wenn er (wie im Bild) quer zur Leitung steht, oder ist er so offen?

Danke

...zur Frage

Heizkörper wechseln

Ich will einen Heizkörper wechseln und habe mir überlegt ob ich das selbst machen kann. Unten am Heizkörper ist ein Ventil und ich denke ich kann dort den Wasserzulauf abdrehen und dann den alten Heizkörper entfernen und einen neuen montieren. Oder stelle ich mir das gerade zu einfach vor? Das Ventil ist auf dem Foto im Anhang zu sehen. Die nächste Frage wäre ob ein aktueller Heizkörper mit der Bezeichnung "KERMI NT2000" an dieses Ventil ranpasst noch? Ich hoffe es gibt einen oder mehrere Heimwerkprofis oder Heizungstechniker die mir das verraten können? Danke LG Chris

...zur Frage

Absperrventil am Heizkörper lässt sich nicht sperren

Hallo Gemeinde,

ich will einen Heizkörper abmontieren und wollte vorher die Ventile von Zulauf und Rücklauf schließen. Nun ist es so das sich eines bis zu einem gewissen Widerstand drehen lässt, das andere jedoch dreht durch. Ich habe die Schraube dann bis zu dem Punkt gedreht wie bei dem funktionierenden und versucht dann das Wasser abzulassen, jedoch kam da viel zu viel raus. Der Druck des gesamten Kreislaufs ging gen null was mich vermuten lässt das das Ventil doch nicht zu war. Gibt es eine Möglichkeit das Ventil zu schließen? Danke

...zur Frage

Thermostatventil rücklaufverschraubung lässt sich nicht öffnen?

Moin, Es wurden neue heizungsleitungen verlegt dann ein neuer Handtuchhalter also heizkörper montiert mit neuem thermostatventil. Alles soweit dicht habe Wasser drauf gegeben aber nur in den Heizkörper kommt das Wasser. Es strömt durchs Ventil.. mit entlüften ist der heizkörper voll geworden und einmal warm geworden. Problem ist jetzt ich vermute die rücklaufverschraubung bzw. EINSTELLUNG funktioniert nicht mehr richtig. Also es geht denke ich kein Wasser in den Rücklauf. Warum ich das vermute.. das Wasser bleibt im Heizkörper und wenn ich das innensechskant in dem rücklauf drehe kann ich es Stundenlang in eine Richtung drehen es passiert nichts. Was auch merkwürdig ist wenn ich das Innensechskant drehe hört es sich so an als kratzt auf der Rückseite eine Feder egal in welche Richtung ich drehe. Es ist ein Buderus Thermostat Ventil als zweier Paket Zulauf und rücklauf sind in einem Hahnblock.

Über jede Antwort bin ich froh..

PS: Sobald ich beim rücklauf auf das Messing Druck ausübe ( gegen drücken) kommt Wasser raus aber das müsste dann ja theoretisch aus dem Heizkörper sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?