Rückentraining (Kraftsport) bei Frau, breiten rücken bekommen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob Männlein oder Weiblein.

Für einen gut ausgeprägten Rücken sorgen folgende Übungen:

1. Langhantelrudern

2. Kurzhantelrudern

3. Klimmzüge

4. schräge Klimmzüge

5. Kreuzheben

Muskelwachstum erfolgt dann verstärkt, wenn die Trainingsintensität im Hypertrophiebereich erfolgt.

Beim Hypertrophietraining ist das Übungsgewicht so gewählt, dass man dieses 8 - 12 Mal nur bewegen kann.

Ich persönlich halte Rückentraining neben dem Beintraining für essentiell und eines der Wichtigsten!

Unabhängig davon, sollte Krafttraining stets den geanzen Körper berücksichtigen, egal welche Zielstellung.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit "breitem Rücken" den Muskelaufbau meinst: Ja, das geht mit Training. Natürlich auch bei Frauen. Wenn man "was nimmt" ist das zwar nicht besonders gesund, kann den Effekt aber beschleunigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frau bekommt nur dann einen Breiten Rücken, wenn sie übermäßig die Muskulatur am Rücken sehr gezielt trainiert und gegebenenfalls sehr viel Eiweiß und anderes pushendes Zeug zu sich nimmt. Als Frau darf man schon ausgiebig den Rücken trainieren, dabei sollte auch beachtet werden, dass die Gegenmuskulatur, wie Bauch- und Brustmuskulatur nicht vernachlässigt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass das einfach durch Krafttraining kommt und bestimmte Rücken Übungen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?