Rudern Kilometer

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mache rudern Leistungssport, fahre auch auf den deutschen Meisterschaften und so mit. Eine normale Trainingseinheit ist bei uns 20 km lang, je nache dem wie intensiv das Training sein soll mal mehr und mal weniger. Ich brauche für die 20 km im schnitt 100 minuten. Bei einer Wanderfahrt mit Pausen kann man locker 30 km schaffen, wenn man halbwegs ordentlich rudert auch 50-60km Kleine Randnotiz: Es gibt den so genanntetn Weser-Marathon und da gibt es immer wieder Teilnehmer die eine Strecke von 135 km fahren (kein scherz), dazu benötigen sie im Schnitt um die 10 Stunden. Die Bootsklassen die den Wesermarathon fahren sind meist Gig-Doppelvierer. Hoffe die antwort hat die gefallen =)

ich bin auch im leistungsrudern und kann nur sagen dass man bei einer wanderfahrt immer mit 'schlechteren'zusammensitzt. dazu kommt dass du in einem gigboot fährst. Also wir sind am Tag meist zwischen 60-90 km gefahren und haben uns dann 2 std treiben lassen (15km) :)

Ich ruder im Training (2h) zwischen 9 und 10km (mit einem Rennzweier). Es gibt aber auch welche bei uns im Training, die 14km schaffen. Mit einem Gickboot (also einem breiteren Breitensportboot) ist man aber langsamer. Bei ner Wanderfahrt haben wir immer so um die 25km am Tag geschafft. Allerdings mit Pausen. Es geht bestimmt mehr.

Also mein Maximum an einem Tag bis jetzt waren 70 KM mit 2 Stunden Pause dazwischen. Im Jahr komme ich auf 1200-1800 km. Aber normal ist was zwischen 10 und 20 km schätze ich.

Ich ruder im Training immer zwischen 12 und 18KM. Es kommt aber auch immer auf den Trainingszustand an und darauf,was man trainiert. Deshalb kann man eigentlich nicht so genau sagen, wie viel ein guter Ruderer rudern sollte;)

Was möchtest Du wissen?