Rudergerät sinnvoll bei Nackenbeschwerden usw?

1 Antwort

Der Körper ist eine sehr komplexe "Muskelkette". Und Nackenbeschwerden sind immer da letzte "Glied" in dieser Muskelkette. Es gilt also erstmal die genaue Ursache für deine Nackenbeschwerden herauszufinden, bevor man hier ein Empfehlung ausspricht. Nackenschmerzen können zum Beispiel die Folgen einer falschen Sitzweise, von unterschiedlich langen Beinen, einem Beckenschiefstand, muskulären Dysbalancen, etc. sein. Entsprechnd dieser Ursache kann man erst eine definitive Aussage machen. Geh also erstmal zum Orthopäden oder einen guten Physiotherapeuten.

Indoor Rudern, wie stark beansprucht es die Beine Wirklich?

Ich habe mir für die Fitness, zum Abnehmen und wegen einem Bandscheibenvorfall ein Rudergerät zugelegt um meinen Rücken zu trainieren und Bewegungsmangel etwas auszugleichen durch das Training. Außerdem wollte ich schon lange etwas zum Abnehmen haben ^^

Nun habe ich aus Finanziellen gründen auch ein günstiges Gerät zugelegt mit Gummizügen (expander). Nicht nur weil es günstig war, sondern weil es auch Leise ist (Mietwohnung).

Angeblich soll ja 60% der Kraft durch die Beine kommen. Davon merke ich aber eher wenig.

Für den Anfang bin ich erst mal nur bis etwa 15 Minuten dabei gewesen. Mehr geht auch kaum weil mein Oberkörper schlapp macht.

Also in den Armen, Schulter und etwas Rücken spüre ich schon was, aber in den Beinen nix.

Nun frage ich mich, beansprucht es wirklich die Beine so sehr ? ;)

Ist vielleicht mein Oberkörper einfach nur viel Schwächer als meine Beine, weshalb es mir so vorkommt als wäre es nicht so?

Ich wiege um die 90Kg und bin auch öfter Fahrrad gefahren...also meine Beine haben stetig gut Gewicht zu tragen... Oberkörper wird meistens eher genutzt wenn ich was am PC mache ;)

Meine Vermutung sagt mir, Beine sind recht stark, aber alles oberhalb der Beine schwächelt.

PS: Am liebsten wäre mir ja so ein WaterRower, aber das ist zu Hochpreisig ^^

...zur Frage

Ohne festen Trainingsplan trainieren?

hallo zusammen!

ich gehe derzeit 4/woche zu mcfit und trainiere nach einem der dort ausliegenden Trainingspläne. Meine Frage ist, könne ich auch (oder währe es auch sinnvoll) ohne festem Trainingsplan zu Trainieren? Damit meine ich dass ich einfach an einem tag Oberkörper und an einem anderem Tag eine andere Muskelgruppe trainiere - und zwar ohne festen Plan. Also einfach mit Geräten, auf die ich gerade lust habe. Aufwärmen und Abkühlen mache ich natürlich vor/nach jedem Training.

Geht das so? oder soll ich lieber nach einem festen Plan trainieren? Wie erreiche ich die besten Resultate?

...zur Frage

Oberkörper abnehmen (schwabbel vor den mukkis)

hi community,

habe zur zeit so nen richtig sch*** oberkörper, nämlich brust und bauchmuskulatur überdeckt von schwabbel;( also am trainieren liegts nicht. ich könnte mir ca. 50 mal auf die angespannten bauchmuskeln schlagen lassen, ohne schmerz, kann bis zu 150 sit ups machen, usw. aber ich hab trotzdem speck undd der muss weg;) also wie gesagt kann nicht an der muskulatur liegen. kann mir jemand sagen, woran es liegt das ich den ganzen schwabbel vor mir rumschieb? ich habe auch schon "Diät" probiert, (und durchgezogen), aber selbst nach 4 Monaten keinen unterschied bemerkt... kann mir wer sagen, was ich noch machen kann?, übungen, tipps und tricks alles mögliche erwünscht!!! (nur bitte nicht den tipp mit joggen, das hasse ich einfach (gerade wegen dem schwabbel, das sieht derbe schw** aus, wenn da alles schwabbelt))

aber bitte tipps was kann ich machen???

...zur Frage

Mit Übergewicht NUR Krafttraining, sinnvoll?

Guten Abend!

Wenn man 10 KG ca. Übergewicht hat, das Fett aber in Muskeln umwandeln möchte, sprich Six Pack, guter Bizeps, durchtrainierte Baine / Oberschenkel, muss man dann hauptsächlich Joggen und Fitnesstraining machen um abzunehmen oder hauptsächlich Krafttraining trotz Übergewicht? Sprich, Bauchtrainer, Rudergerät, Hantelbank, usw.. ?

Danke für Antworten und noch ein schönes Weihnachtsfest

...zur Frage

Welches Rudergerät benutzen?

Hi zusammen, Ich bin gerade dabei mir ein kleines Heim-Fitnessstudio einzurichten und wollte mir nun ein Rudergerät für Freeletics-Gym zulegen. Hat damit jemand Erfahrung ? Was sollte das Rudergerät besitzen ?(schätze mal nur eine Distanz-anzeige)

Nach ein wenig Recherche, würde ich mir das Hammer cobra xt zulegen. Gibts bei manchen shops für 400€. Ist das gut ? Zu teuer? Zu billig?

ich will maximal bis 500 € ausgeben

Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?