Rote Haare sind schrecklich...

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine beste Freundin hatte karottenrote Haare und Sommersprossen und ich habe sie soooooooo brennend beneidet. aber man will immer grad das nicht, was man selbst hat. rote Haare sind was ganz besonderes. alle Braun- und Grün- und Blautöne passen hervorragend dazu oder Weiß oder Beige.

Hallo,

das redest du dir ein, dass rothaarige Frauen nicht hübsch sind. Du musst lernen, dich selber zu akzeptieren - auch mit den roten Haaren. Aber natürlich kannst du sie auch färben. Ein nicht allzu dunkler Braunton wäre gut. Außer du hast fast blonde Haare mit einem Kupferstich - dann solltest du sie denk ich eher komplett blondieren. Habe ich bei einer Bekannten mit einem sehr hellen rotblond gesehen. Ich habe aber von Natur aus eher etwas dunklere kupferrote Haare und habe eine Pflanzenhaarfarbe in goldbraun genommen. Sieht auch nicht künstlich aus, wie ich finde. Wenn du Probleme mit deinem Aussehen hast, solltest du es außerdem mal mit ein wenig Make-up versuchen, falls du das noch nicht ausprobiert hast. Denn oft hilft es schon, die Augen ein wenig mehr zu betonen und Gesichtsunebenheiten abzudecken, damit du deine Vorzüge im Gesicht mehr zur Geltung kommen.

rothaarige gehören so ziemlich zum schönsten, was in der frauenwelt zu finden ist! und du findest es hässlich...., oh wie schade! wecke die göttin in dir, genieße dein rotes haa, deine helle haut, deine hellen brustwarzenhöfe deine Sommersprossen, du wirst fans auf der ganzen welt finden, mit mir angefangen....... (nächsten September, erstes Wochenende, Breda/NL, red hair days, dort wirst du augen machen....)

Was möchtest Du wissen?