Rostiges Besteck aus dem Geschirrspüler - warum?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Entweder ist die Salzkammer undicht, so dass zu viel Salz pro Spülgang ins Wasser kommt, das führt zu Flugrost. Oder du hast etwas in der Maschine, was rostet und den Rost dann auf andere teile (das Besteck überträgt), das kann ein Fremdkörper sein (mal im Sieb nachsehen), eine rostige Stelle in der Maschine (eher unwahrscheinlich) oder ein Besteckteil, was selbst verrostet ist.

Um auszuschließen, dass es an der Salzkammer liegt, lasse die maschine einmal kaufen, wenn die Salzkammer leer ist. Dann am besten nicht unbedingt Gläser spülen, das gibt wasserränder :). Ist kein Rost mehr auf dem Besteck, ist die Salzkammer undicht.

Danke, das klingt alles logisch. Aber irgendwie kann ich bei meiner Salzkammer nicht genau erkennen wann sie leer ist. Das ist nur ein Fach wo das Salz drin verschwindet und was ich nach Gefühl alle paar Wochen/ Monate nachfülle.

0
@AmberGirl

hast du keine Salzanzeige, die leuchtet, wenn die Kammer leer ist?

Wenn nicht, dann lasse mal für ein paar Spülgänge das Salz weg.

0

Könnte eventuell Flugrost sein - d.h, Rostpartikel lösen sich von einem Teil und haften sich ans Geschirr an - dazu musst du nur einmal etwas angerostetes in die Spülmaschine gepackt haben. Was du dagegen machen kannst weiß ich allerdings auch nicht.

Nimm mal nur noch die Einwegetabs oder noch besser Pulver.

Wenn du Salz aufgefüllt hast, muss die Maschine anschließend sofort und leer einmal durchlaufen, da sich sonst die Salzbrühe im Gerät festsetzt. Evtl. hängt auch der Schwimmer im Salzgefäß und es wird dadurch zu viel Salz abgegeben. ´Wenn das Salzgefäß das nächste Mal leer ist, leuchte mal mit einer Lampe hinein und versuche mit einem Löffel den Schwimmer zu bewegen. Es könnte auch sein, dass du den Härtegrad nicht richtig eingestellt hast. Die genaue Wasserhärte findest du auf deiner Wasserabrechnung oder kannst sie tel. bei den Stadtwerken erfragen.

Ich hoffe, einer meiner Tipps kann dein Problem lösen.

Viele Grüße

Woher ich das weiß:Beruf – Arbeite seit 35 J. im Bereich Küchenplanung und Montage

Möglicherweise kannst Du an Deiner Maschine die Salzdosis je nach Wasserhärtegrad einstellen? Mir scheint, Du nimmst zu viel Salz. Ist vor allem in den "100 in 1 Tabs" schon drin!

Der Rost kommt nicht vom Besteck, sondern von anderem, unedlem Stahl, der auch mitwäscht. Also, was ist drin ?

Was möchtest Du wissen?