Rollerführerschein und danach Auto. Muss ich die Theorie 2x machen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn du beide von Anfang an als Kombi machen würdest müsstest du die Theorie nur einmal machen. Das wären dann 12 Stunden Grundstoff plus 2 Stunden B Spezifisch plus 2 Stunden Zweirad theorie. Machst du sie getrennt, musst du bei der Erweiterung nochmal 6 Stunden Grundstoff extra machen. Ich würde den Rollerschein aber auch sein lassen, da er in B mit drin ist und wenn du in 9 Monaten eh das nötige Alter hättest...wenn du nen 2 radschein machen willst, würde ich dir eher A1 emphelen..ist zwar teurer, aber besser^^

nachdem ich mir das hier ein jahr später nochmal durchlese fällt mir grad auf, dass ich mich verschrieben hab. man braucvht natürlich 4h motorradtheorie^^

0

Nein, da wird Dir nichts erlassen. Den Theorieunterricht musst Du nochmal durchziehen.

ja bei allen FS wo du nicht auf einmal machst musst du die theorie + zusatz neu machen !

Das heißt ich könnte Auto und Roller gleichzeitig machen und spar mir da bissl Geld?

0
@Floxyd

mit dem führerschein fürs auto darfst du auch roller fahren. also würdest du geld sparen...

ebenfalls könntest du mopeds und kleine trecker fahren falls es dich interessiert :D

0

Was möchtest Du wissen?