Roller von 50 auf 25 umschreiben lassen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Tüv baut nix um, der bescheinigt nur den ordnungsgemässen Umbau, damit auf die Zulassungsstelle und dort wírd es umgetragen. 

Lass es besser eine Fachwerkstatt erledigen, dazu bekommst ordnungsgemässe Papiere. Dann zum Tüv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer die Drossel einbaut, ist im Prinzip egal. Wenn Du damit zum TÜV fährst, kontrolliert der nur, dass diese fachmännisch eingebaut wurde und demzufolge funktioniert. Zu den Kosten kann ich allerdings nichts sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennis12355
11.06.2016, 20:00

Erstmal vielen dank für die schnelle antwort aber brauch ich da irgendwie dieses teil gutachten oder reicht das wenn ich nur die drossel hab
Und schreiben die das um oder muss ich noch zu straßenverkehrsamt oderso

0

Hier ist es so dass Drosseln vom Mechaniker eingebaut werden müssen.

TÜV Gutachten muss ebenfalls vorhanden sein.

Wobei ich mich frage, warum es immernoch Menschen gibt, welche mit einem 25kmh Scooter rumfahren wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dennis12355
11.06.2016, 20:01

Naja führerscheine sind nicht grade günstig und wenn man noch 16 ist kann man sich das halt nicht leisten

0
Kommentar von Alpino6
11.06.2016, 20:07

Es gibt Menschen denen ist es zu gefährlich und haben Angst mit hoher Geschwindigkeit im Straßenverkehr zu fahren,denen reicht es mit 25kmh für kurze strecken ans Ziel zu kommen..lange strecken werden dann mit dem Auto gefahren.

Vermute ich zumindest...

0

Der Drosselsatz liegt zwischen 100€ und 150€ ,je nach Modell . TÜV um die 45€ -Straßenverkehrsamt um die 30€. Einbau extra ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?