Roller stand 3 Jahre und geht immer aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das Fahrzeug 3 Jahre stand, solltest Du zunächst erst mal den kompletten Kraftstoff wechseln und den Tank spülen. Alle Filter kontrollieren.

Eine gründliche Reinigung des Vergasers nebst seiner Düsen ist hier auch dringlich anzuraten. 

Ich hatte es sogar schon mal, dass sich im Auspuff eines lange stehenden Rollers sogar Wildbienen ansiedelten und den Auspuff nahezu komplett verstopften. Also bei laufendem Motor hier auch mal die Hand direkt hinter das Auslassrohr des Auspuffs halten. 

Bei gutem Durchgang müsstest Du selbst bei einem 50 ccm-motor schon recht deutliche Druckstösse spüren . 

1,unbedingt neues Benzin.(Motor schaden)

2,vergaser reinigen bzw,düse

3,ist der Motor erstmal an,mit deutlich erhöhter Drehzahl laufen lassen.(Gas geben)

Gruß

Wenn er 3 Jahre stand, kann es sein dass sich Rost im Tank angesammelt hat, welcher dann den die Vergaserdüse verstopft.

Nur eine Vermutung.

Was möchtest Du wissen?