Rinderbrustfleisch für Schnitzel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

also ich hab meine Zweifel das du Schnitzelfleisch vom Schwein und Rinderbrust überhaupt auseinander halten kannst, bzw. den Unterschied erkennen kannst. 

Falls du das nächste mal zum Metzger gehst, laß dir mal eine Schweineoberschale zeigen. Das ist Schlegefleisch vom Schwein, genauer gesagt von der Innenseite des Schenkel (falls du das mal bei dir anschauen willst Oberschenkel Innenseite  :) : Daraus kannst du schöne Schnitzel machen. Es geht jedoch auch Schweinelende, schneide jedoch das weiße, dünne Bindegewebe weg, nicht das Fett......

Punkt 7 so sieht eine Oberschale vom Schwein aus

https://www.rasting.de/service/kleine-fleischkunde/schwein/

Viel Spaß 

Martin 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher dür Roastbeef. Aber Schnitzel wird nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, das wird sicher zäh. Rinderbrust nimmt man hierzulande für Suppe. Vom Rind max. Hüfte, Fillet, Roastbeef.

Kann mich irren, dann muß ich mein Lehrgeld zurück zahlen. VG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcel97
27.09.2016, 20:20

Prinzipiell wäre Kalb ja eh besser :D Etwa noch ein Koch hier?

0

Brust is nix für Schnitzel.

Da geht eher Filet, Roastbeef etc. Also Rückenteile zum Kurzbraten, die auch die klassischen Steaks liefern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?