Rigips Trockenbau Wand doppelte Belangung?

 - (Trockenbau, Rigips, Doppeltbeplanung)

2 Antworten

Die beiden Platten können ohne Weiteres einfach komplett auf die Maße der Wand zugeschnitten werden, und übereinander befestigt werden. Ein Fugenversatz ist nur notwendig, wenn die Gesamtfläche mehr als eine Platte benötigt,und zwangsläufig am Plattenansatz eine Füge entsteht. Dies müsste dann mit der oberen Lage versetzt überdeckt werden. Aber auch dabei müsste die untere Füge nicht gespachtelt werden

doppelt ist stabiler. wo und wie du schneidest ist egal. zum schluß rigips und verschleifen.

Doppelt ist auch gewollt da gefliest wird. Die frage ist nur, in allen Anleitungen wird die Fuge immer versetzt gemacht, klar. Aber was ist wenn es ohme Fuge geht bei der kleinem Wand? Muss man dann noch versetzt verlegen?

0
@martinreschke

Es ist aber eine freistehende wand an die ein hänge wc kommt. Also ne hohe Belastung.

0
@Nils8989

dann schraube zu erst eine holzfaserplatte an. und einfach gips (grün) darüber. wo das wc hinkommt muß doppelt am besten mit fermazellplatte, die ist stabiler, beplankt werden. durch die hohe belastung würden dir die fliesen brechen. zw. wc und fliese ein montageband kleben. eine entsprechende vorwandmontage für wc und waschtisch hast du.

0

Was möchtest Du wissen?