Geklebte Rigipswand doppelt beplanken?

3 Antworten

nein, in deinem Fall brauchst du nicht doppelt zu beplanken, es sei denn du hast große hohlräume zwischen Platte und Betonwand

Eine doppelte beblankung beugt vor allem vor zur Stabilität, aber auch wegen Rissgefahr, Schallschutz ect.
Dafür gibt es wiederum auch Massivbau Platten, die sozusagen die doppelte stärke von 20ig bis 25ig mm haben weißt. Ich werde nur aus deiner Frage nun nicht ganz schlüssig, was genau deine Frage ist.

Woher ich das weiß:Hobby

Na, ich habe ja keine Hohlbauweise, sondern massig Ansetzbinder benutzt, also die Platten nicht verschraubt, sondern verklebt (es sind zwar auch ein paar Schrauben drin, aber die sind eher für meine Frau, die will dem Kleber nämlich nicht ganz trauen). Mir scheint das alles also wesentlich massiver und stabiler zu sein, als wenn ich nur alles in der Hohlbauweise realisiert hätte. Ich habe für diesen Fall aber einfach nichts gefunden, die Frage ist somit, ob ich mir die doppelte Beplankung sparen kann.

0
@DerKaterkatz

Also. Das was du gemacht hast nennt sich Trockenputz. Und ja, theoretisch reicht dafür 1 Lage Platten aus. Ich klebe diese meist per Zahntraufel und somit vollflächig mit ein par zusätzliche Punkte für Unebenheiten fest, so das dahinter eigentlich kein wirklicher Hohlraum entsteht weißt. Und zusätzlich haue ich noch etwa 16 Dübel in jede Platte mit hinein. Die Frage ist. Hast du dann sozusagen schon einen WC Ständer hinter den Platten drinnen ja? Denn dieser sollte dort dann fest verankert worden sein weißt. Worauf du nun besonders achten musst, ist, das die Gipskartonplatte vor allem unter dem WC Sitz, gescheit fest ist.
Denn es wird anschließend ja meist dann gefliest weist, und ist die Platte dort nicht richtig fest, dann biegt diese sich, wenn man auf dem WC sitzt leicht nach innen, und sorgt somit dafür, das dir die Fugen dort, von den Fliesen reißen werden ja 👍

0

Ich muss das jetzt mal für mich ordnen, du hast quasi Trockenputz geklebt (in 12,5mm stärke) hast da noch nen paar Schrauben durchgejagt und willst jetzt daran nen Klo festmachen auf dem man sitzten kann!

Naja wenn du ums Klo den Ansatzbinder vollflächig aufgetragen hast könnte das klappen, die Frage für mich ist halt wo dein Spühlkasten ist?!
Fazit eine 12,5mm GKBi ist für die belastung eines WC's NICHT geeignet

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?