Riesige Spinne gesehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das waren bestimmt "Große Winkelspinnen".

Die sind weit verbreitet und die gibt es bestimmt in jedem Haus. Also sind es auch Hausspinnen. Die sind zwar sehr groß und sehen beeindruckend aus, sind aber (wenn sie auch Gift haben) absolut harmlos für Menschen.

Sucht euch einen Kammerjäger, die Wahrscheinlichkeit das es eine Giftspinne war ist eher gering, aber wenn ihr Nachbarn habt, die Spinnen als Haustiere halten, doch noch da. Sucht am besten mal die Räume in denen die Tiere gesichtet wurden ab, ob es dort irgendwo eine kleine/größere Öffnung gibt, von wo sie hereingekommen sein können.

Ich denke es ist gut schnell zu handeln, bevor ihr euch fragen müsst ob sie schon Eier gelegt hat. MfG

Na, jetzt übertreibst du aber mächtig! Nicht zu glauben, was ihr da zusammenspinnt. Ihr habt eine Spinnenphobie!

Überigens: Kellerspinnen gibt es nicht! Das war vermutlich die Große Winkelspinne, auch Hausspinne genannt. Diese Spinnen flüchten normalerweise, wenn man sie belästigt.

Was möchtest Du wissen?