Riesen angst vorm Piercing stechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst keine Angst zu haben Piercing stechen und außen außerdem ist bei jedem der Schmerz anders. Meistens ist es nur ein leichter Druck und das war's. Wenn du so große Angst hast dann dann nihm dir einen kleinen spitzen Gegenstand und dürck das in deiner Faust fest zusammen, so das es dir etwas weh tut, der schmerz lenkt davon ab das dein Ohr mit einer  Nadel gepieckst worden ist. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab mehrere und mir taten die gar noch weh ehrlich gesagt. Viele haben damit immer Probleme, weils ja ein Knorpelpiercing ist. Aber das weißt du vorher halt nie. Dir muss nur bewusst sein, dass die Heilung recht lange dauert. Mir wurde mal gesagt, sich so viel Angst zu machen wie möglich ist gut, weils einem dann weniger schlimm vorkommt. Allerdings ist das mal wieder auch bei jedem anders. Ich würde dir raten einfach so entspannt wie möglich zu sein. Es ist wirklich nicht schlimm. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Calioniel
04.03.2016, 19:14

Das "noch" im ersten Satz sollte natürlich ein "nicht" sein. ^^

0

Also ich hab 3 Ohrlöcher an jedem Ohr, ein Helix und ein Bauchnabelpiercing und mir hat das Helix am wenigsten weh getan von allen :) aber wie du den Schmerz empfindest kann dir leider keiner sagen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Helix ist nicht so schlimm und geht auch recht fix. Wichtig ist dass du dich nicht unnötig in Stress versetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?