Rettungshelfer ausbildung mit 16 1/2?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Ausbildung zum Rettungshelfer ist leider erst mit 18 möglich. Dahingegen der Sanitätsfachdienstlehrgang (Sanitätshelfer), darf schon mit 16 Jahren gemacht werden. Hintergrund beim Rettungshelfer ist ein rechtliches Problem bei der Ausbildung auf der Rettungswache, weil man mindestens 5 Notfalleinsätze haben muss und das ist unter 18 leider nicht möglich.

Eine Ausbildung zum Rettungshelfer dauert in der Regel ca. 2 Monate und umfasst Praktika im Krankenhaus und auf dem RTW.

Das Ganze unterscheidet sich allerdings auch von ausbildenem Verband zu Verband. Schau dir mal die Seiten der Malteser Schulen an. Die stellen ihre Voraussetzungen ganz gut dar. Der Kurs ist aber auch nicht billig und normalerweise macht man den halt, wenn der von einem Verband bezahlt wird (zum Beispiel weil man ehrenamtlich KTW oder RTW fährt)

Vielen Danke für die Antwort. Mir ist gerade aufgefallen dass ich ganz vergessen habe zu erwähnen dass ich im DRK bin... Aber darf man denn mit 17 dann als 3.Mann aufm KTW mitfahren oder geht das überhaupt nicht?

0

Ist eine Ausbildung zum Rettungshelfer sinnvoll?

Hey Leute,

ich arbeite zurzeit als Jahrespraktikant in einem Seniorenstift. Nebenbei bzw. ehrenamtlich bin ich in einer Freiw. Feuerwehr tätig. Mich interressiert sehr das Thema Rettungsdienst bzw. Notfallmedizin. Auch in der Ersten Hilfe bin ich voll insolviert. Nun wollte ich Fragen, ob es sich lohnt, den RettH - NRW also den Rettungshelfer NRW Schein zu machen, da dies, meiner Meinung nach meine beruflichen Chancen sehr steigert, vor Allem im Pflege- Bereich. Allerdings habe ich einige Fragen, hoffe Ihr könnt diese beantworten !

  1. Wo kann ich den Schein machen? warsch. auf Rettdg. Schulen, also 80 Stunden Theoretisch
  2. Kann ich den praktischen Teil also die 80 Std. Rettungswachenpraktikum auch bei uns in der Stadt machen oder muss die Rettungswache eine gewissen Notfall + Einsatzstatistik haben?
  3. Wie teuer ist der Schein ? Kann ich das evtl. durch die FW abdecken ?

Danke schonmal im Vorraus für Eure Antworten !

...zur Frage

erste Hilfe schein notwendig?

hallo, ich hab ein Problem undzwar habe ich morgen einen ' erste- Hilfe- Schein am Kind ' - Kurs bin aber krank und habe ein Attest vorab ich mache eine schulische Ausbildung zur Kinderpflegerin und möchte Krankenschwester werden meine Frage ist jetzt ist dieser erste Hilfe schein notwendig das ich ihn jetzt nach machen muss oder mache ich das am Anfang meiner kinderkrankenschwester Ausbildung sowieso 'nochmal' ? vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Unterschied zwischen Rettungssanitäter und Rettungshelfer?

Ich will eine vollständige Ausbildung bei der Feuerwehr machen. Bin gerade bei die Freiwillige Feuerwehr! Für eine Ausbildung als Feuerwehrmann braucht man eine Abgeschlossene Berufsausbildung... Von daher habe ich mir die DRK ausgesucht. Aber da hab ich gemerkt, dass die Ausbildung zum Rettungshelfer dauert viel kürzer als eine Ausbildung zum Rettungssanitäter. Wo sind denn da die Unterschiede zwischen den beiden Ausbildungen und was würdet ihr mir eher empfehlen? Je kürzer desto besser, natürlich. Danke im Voraus!

...zur Frage

Rettungshelfer Prüfung Tipps?

Hi Leute, ich wollte fragen ob ihr wisst was in der Rettungshelfer Prüfung dran kommt? Wir haben 48h Theorie und 40h Praxis. Dann haben wir eine Woche Zeiten zum Lernen um dann die Prüfung zu machen. Könntet irgendjemand paar Tipps verraten?

...zur Frage

Ist eine Ausbildung zum Rettungshelfer steuerlich absetzbar?

Hallo Zusammen,

ich habe vor dem 1.1.2015 eine Ausbildung zum Rettungshelfer gemacht und wollte mich erkundigen, ob diese als Erstausbildung anerkannt wird. Das Gesetz war ja vor der Änderung (1.1.2015) noch etwas allgemeiner Formuliert und hat auch u.A. Taxifahrer anerkannt. Hab meine Ausbildung über das THW gemacht und darf auch für die Feuerwehr den RTW Fahren (beruflich). Also sollte doch bei meiner Einkommenssteuererklärung ein Verlustvortrag gewährt werden (studiere jetzt und würde gerne Werbungskosten geltend machen). Sehe ich das richtig, oder muss ich dafür den Rettungssanitäter gemacht haben? Habt ihr ggf. ein Urteil als Beleg?

Danke euch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?