Rennmaus ohne Beine tot im Käfig?

2 Antworten

Gut möglich, dass die eine "einfach so" gestorben ist und die andere dann nur das Nest sauberhalten wollte. Das machen soziale Nagetiere so.

Dass die Renner erst ein paar Wochen komplett friedlich zusammenleben und sich dann instant umbringen, ist recht unwahrscheinlich. Rennmausstreitigkeiten haben verschiedene Eskalationsstufen. Selbst, wenn du als Laie die ersten Anzeichen nicht bemerkst, fällt dir spätestens, wenn die Tiere sich anstarren, mit dem Schwanz klopfen und jagen, auf, dass etwas nicht stimmt.

ich denke also mal eher, dass das eine Tier etwas hatte und die Überlebende versucht hat ihren Rest mausgerecht zu entsorgen.

Besorge der übriggebliebenen bitte schnellstmöglich einen neuen Partner. Pflegestellen helfen dir bei der Auswahl des richtigen Tieres, unterstützen dich bei der Vergesellschaftung und übernehmen die mitunter gleich für dich.

Japp, wurden abgefressen, das geht auch unblutig vonstatten, hab ich gerade selbst hinter mir da hat mutti ihre Tochter gefressen mit Haut, Fell und Knochen 🙄 keine Ahnung wie sie das geschafft hat in der kurzen Zeit weil nen Tag vorher hab ich die Tochter noch gesehen 😑

Was möchtest Du wissen?