Reicht ein Protein Shake am Tag?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um das zu beantworten, solltest du deine Nahrung eine Zeit lang tracken. Nimm hierfür eine kostenlose App wie fatsecret und erfasse hier deine Nahrung, dort steht dann auch wie fiel Eiweiß duzu dir genommen hast. 1,6 bis 2 Gramm pro kg körpergewicht werden hier empfohlen. Ob du diese mit hilfe von shakes erreichst, ist erstmal egal. Nach einer gewissen Zeit kriegst du auch ein Gefühl dafür und du musst evtl. nicht mehr tracken. Whey Protein shakes sind generell nach dem Training ganz gut, da es sich um schnell verfügbares Eiweiß handelt.

Du solltest jeden Tag wenn's geht auf deine Proteine Eiweiß Kohlenhydrate etc. Kommen

Hähnchen oder ähnliches reicht genauso als proteinquelle. Hauptsache du erreicht deinen täglichen Bedarf

Jeden zweiten Tag trainieren anstatt jeden Tag?

Hey, habe jetzt schon öfters gehört, dass man schneller Muskeln aufbaut wenn man das selbe Training nur jeden zweiten anstatt jeden Tag macht, da Muskeln immer einen Tag erstmal Zeit brauchen um zu wachsen.. Momentan mache ich täglich 30 Minuten Bauchmuskeltraining und danach noch 15 Minuten Brustmuskeltraining..

Also habe ich mir mal gedacht ich frag mal euch.. Wäre es effektiver wenn ich das selbe Training nur jeden zweiten Tag machen würde?

Schonmal danke für die Antworten :)

...zur Frage

9 Monate jeden Tag 50 Liegestütze? Würde das was bringen?

Bekäme man nach den 9 Monaten einen relativ durchschnittlich gut trainierten Körper?

...zur Frage

reicht eine 500 ml shaker für jeden protein shake?

...zur Frage

Frage an Kraftsportler: Wie oft nehmt ihr Whey protein zu euch?

Reicht es nach dem Training jeweils eine Portion Shake? Wenn man aber sich ausreichend eiweisreich ernährt an Tagen wo man nicht trainiert.

...zur Frage

Bestes Protein-Shake/Pulver?

Geschmacklich als auch durch die Wirkung sehr gutes Protein-Shake

...zur Frage

Casein- oder Whey- Protein durch Magerquark ersetzen?

Hallo.

Da ich seit einiger Zeit schon Kraftsport betreibe, habe ich auch unweigerlich angefangen auf meinen Eiweißkonsum am Tag zu achten. Das hat dazu geführt dass ich inzwischen jeden Tag einen Whey-Protein-Shake nachmittags und abends einige Stunden vorm Schlafengehen einen Casein-Protein-Shake zu mir nehme.

Ich möchte allerdings langsam von den Shakes weg kommen, da die ja nicht immer so gesund sind, wie gerne behauptet wird. Daher möchte ich zumindest erstmal einen Shake pro Tag durch Magerquark ersetzen. Ich frage mich nur welchen der beiden Shakes. Da Whey-Protein ja recht schnell vom Körper aufgenommen wird eignet es sich für vor oder nach dem Training und Casein-Protein dank seiner langsameren Aufnahme für die Muskelaufbau-Phase im Schaf.

Nur welche Art Protein enthält Magerquark, bzw. welchen Shake könnte ich damit ersetzten?

Schon mal Danke für hilfreiche Antworten

LG Adventurer215

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?