Reicht ein 400 Watt Netzteil für GTX 980?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das liegt daran, dass bei Grafikkarten immer viel zu hohe Angaben für Netzteile dabei stehen.

Wenn du deinen PC ganz normal benutzt (also gamen) dürfte es zu keinem Crash kommen. Aaaaber, wenn du jetzt Benchmarkprogramme für alle deine PC Komponenten gleichzeitig benutzt, könnte es dann zu einem Crash kommen. Das liegt daran, dass Netzteile bis zu 20% Leistung verlieren (so viel aber auch nur, wenn der Rechner im 24/7 Betrieb läuft und nie ausgeschaltet wird. Normal ist so 10-15% Leistungsverlust max. Aber selbst dann ist es eher unwahrscheinlich, dass dein PC mal irgendwann wegen zu wenig Leistung crasht, weil selbst wenn die Grafikkarte voll ausgelastet ist, heißt das noch lange nicht, dass jede einzelne Komponente der Grafikkarte voll ausgelastet. Was ich damit sagen will: Es kann sein, dass der Prozessor der Grafikkarte voll ausgelastet ist, aber der Speicher und die Stream Prozessoren/undefined Shader kaum, einfach nur weil Spiele nicht alles gleichmäßig auslasten können. Und auch dann ist der Prozessor wahrscheinlich auch nicht voll ausgelastet. 

Ich hatte meinen PC schon mit einem deutlich zu schwachen Netzteil betrieben, aber bei PC spielen (keinen Crash bekommen. Der kam erst als ich die Benchmark Programme eingeschaltet habe. Benchmark Programme sind so programmiert, dass die eine PC-Komponente komplett auslasten können.

Du wirst dir wahrscheinlich aber sowieso ein Netzteil mit mehr als 375 Watt holen müssen, weil du sonst wahrscheinlich nicht genug 6/6+2 pin Grafikkarten Anschlüsse hast. Außerdem arbeiten Netzteil am effizientesten, wenn ungefähr ein kleines bisschen mehr als 50% ihrer Leistung benötigt wird

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Knapp wird das werden, und du hast keinerlei Möglichkeiten aufzurüsten. Noch eine Festplatte mehr, und das wird dann schon sehr knapp. Nimm ein 500 Watt Netzteil, qualitativ minderwertige Netzteile können schon bei 375 Watt Probleme bekommen, und du kommst billiger weg, musst du nicht beim nächsten Aufrüsten ein neues Netzteil kaufen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

400 Watt solten eigentlich reichen. Jedoch musst du auch die effizienz bedenken... Gehen wir von eine Erffizienz von 85% aus so landen wir bei einem maximalaufnahme von 340 Watt, was für dein System wahrscheinlich nicht reichen würde. Grundsätzlich kann ich auch jedem empfehlen lieber etwas mehr Watt für die Zukunft zu nehmen.

Such dir lieber ein anständiges 500 Watt Netzteil. Damit wird dein System dann auch laufen. Wenn das Netzteil nicht genug Strom bietet wird dein System nicht laufen :)

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Yourlieinapril 20.12.2015, 14:22

OOUH. Hab die Effizienz voll vergessen. Dankeee

1
Gr8b8m8 20.12.2015, 14:36
@SimonDimon

Die Leistungsangabe auf den Netzteilen ist schon die Ausgangsleistung... Also nichts mit Effiziens noch ein rechnen.

Mfg

2
Gr8b8m8 20.12.2015, 14:36
@Yourlieinapril

Die Leistungsangabe auf den Netzteilen ist schon die Ausgangsleistung... Also nichts mit Effiziens noch ein rechnen.

Mfg

1
roboboy 20.12.2015, 14:37
@Gr8b8m8

Genau das wollte ich gerade schreiben ;)

LG

0

Kommt drauf an was für ein Netzteil, ein Billiger China Böller mit 400 Watt kann oft nicht mehr als 200 liefern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?